Menschen seien "schwache Anführer" ... vielleicht erklärt das manches..

greyTs livingroom

*




Autor Thema: Menschen seien "schwache Anführer" ... vielleicht erklärt das manches..  (Gelesen 1064 mal)

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13563

Wenn das stimmt, ist eigentlich das Dilemma schlecht- oder un-erzogener Hunde erklärlich......

Zitat von: derstandard.at, 6.11.15
Warum Menschen schwache Anführer sind


Tanja Traxler

Transdisziplinäre Studie zeigt: Menschliche Gesellschaften neigen weniger
zu Machtkonzentration als Rudel anderer Säugetiere

Wien/Oakland – Es dauerte nicht lange, bis nach der ---weiter--->

Der englischsprachige Studien-Text ist leider nicht frei verfügbar sondern wieder nur
für die privilegierten Gutverdiener oder Angehörige von Forschung und Lehre, deren
Institute das Login finanzieren, zugänglich. Aber was soll's - auch hoch subventionierte
Forschung scheint Geld verdienen zu müssen... so richtig eingehen will mir das aber
ehrlich gesagt nicht. Schade halt
... wenigstens ist der verlinkten Artikel für alle erreichbar.

Gespeichert
 

+ Schnellantwort

Seite erstellt in 0.2 Sekunden mit 28 Abfragen.