Antworten

greyTs livingroom

*





Antworten

Achtung: Dieser Beitrag wird erst angezeigt, wenn er von einem Moderator genehmigt wurde.

Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Datei anhängen:
Hilfe (Dateianhang löschen)
(mehr Dateianhänge)
Erlaubte Dateitypen: doc, gif, jpg, mpg, pdf, png, txt, zip, jpeg
Einschränkungen: maximale Gesamtgröße 1760KB, maximale Individualgröße 380KB
Bitte beachten sie, dass keine Datei ohne Genehmigung eines Moderator angehängt wird.
Verifizierung:
Hunde gehören zu dem Karnivoren, d.h. Sie fressen ...:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Oval 5
« am: 28.04. 2016, 22h57 »

Im Greyhound Star online gibt es seit Jahresbeginn einen Rubrik, in der
allwöchentlich Erinnerungen aus der Geschichte des Greyhound-Rennens
zusammengetragen werden.



Unter dem Titel REMEMBER WHEN finden sich da Fotos und Geschichten
herausragender Sprinter, außergewöhnliche Ereignisse rund um die hinter
dem Sport stehenden Menschen aber auch über Änderungen, Neuerungen
und Besonderheiten bezüglich der Rennen, Rennordnung etc. Eröffnungen,
Jubiläen, Schließungen, Skandale..  Eben was sich aus der Geschichte so
an Anekdoten zusammen tragen läßt.

Mittlerweile fast 100 Jahre Hunderennen bringen doch so manches hervor.
Wenn man bedenkt, wie viele Menschen hinter diesen Veranstaltungen
stehen, die sich tagein tagaus um die Hunde kümmern, die Organisation,
die Wetten..
Da gibt es viel zu erzählen in dieser riesigen Gemeinschaft konkurrierender
aber auch zusammenstehender Menschen, die jeder auf seine Art ihren
Beitrag leisten am Zustandekommen der vielen wöchentlichen Renn-
veranstaltungen etc.

[2]

 
greyT 180522 kaputten Dateianhang erneuert

Seite erstellt in 0.048 Sekunden mit 75 Abfragen.