Antworten

greyTs livingroom


Antworten

Achtung: Dieser Beitrag wird erst angezeigt, wenn er von einem Moderator genehmigt wurde.

Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Datei anhängen:
Hilfe (Dateianhang löschen)
(mehr Dateianhänge)
Erlaubte Dateitypen: doc, gif, jpg, mpg, pdf, png, txt, zip, jpeg
Einschränkungen: maximale Gesamtgröße 1760KB, maximale Individualgröße 380KB
Bitte beachten sie, dass keine Datei ohne Genehmigung eines Moderator angehängt wird.
Verifizierung:
Hunde gehören zu dem Karnivoren, d.h. Sie fressen ...:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Oval 5
« am: 05.12. 2015, 23h39 »

Zitat von: IGB Talking Dogs, 24.9.15
THE IRISH GREYHOUND BOARD (IGB) HAS ANNOUNCED A MAJOR STRENGTHENING OF ITS REGULATORY CONTROLS TO ENHANCE INTEGRITY IN RACING

From October 1st 2015, the result of any adverse analytical tests of a greyhound for prohibited substances will be published. 


In the event of such a result, information relating to the greyhound will also be published and the greyhound immediately banned from racing until a further test is undertaken which yields negative results.  The publication of test results will be made on receipt of confirmation of the presence of banned substances, at the same time as notification of the parties involved and ahead of any hearing by the Greyhound Industry’s Control Committee.

---weiter--->

.

Seite erstellt in 0.083 Sekunden mit 70 Abfragen.