Antworten

greyTs livingroom

*





Antworten

Achtung: Dieser Beitrag wird erst angezeigt, wenn er von einem Moderator genehmigt wurde.

Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Datei anhängen:
Hilfe (Dateianhang löschen)
(mehr Dateianhänge)
Erlaubte Dateitypen: doc, gif, jpg, mpg, pdf, png, txt, zip, jpeg
Einschränkungen: maximale Gesamtgröße 1760KB, maximale Individualgröße 380KB
Bitte beachten sie, dass keine Datei ohne Genehmigung eines Moderator angehängt wird.
Verifizierung:
Hunde gehören zu dem Karnivoren, d.h. Sie fressen ...:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Oval 5
« am: 17.10. 2013, 07h15 »

Es gibt eine internationale Vereinigung von Tierärzten, die in Auffangstationen für Tiere arbeiten.
Um die Lebensbedingungen der dort lebenden Tiere zu verbessern, haben sie 2 Jahre lang an
einem Leitfaden gearbeitet zum Umgang mit Tierheimtieren. 
 




Das Dokument ist in 12 Kapitel unterteilt, steht da, die jeweils als ganzes gelesen werden sollen,
um nicht aus dem Zusammenhang gerissenen Teile falsch zu verstehen. 


Seite erstellt in 0.104 Sekunden mit 70 Abfragen.