Grammatik der Phantasie von Gianni Rodari - Reclam Leipzig

greyTs livingroom

*




Autor Thema: Grammatik der Phantasie von Gianni Rodari - Reclam Leipzig  (Gelesen 1834 mal)

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13604

Und dann heute noch ein gaaanz anderes Buch.
Wenn das mit Greyhounds zu tun hat, dann hat
einer seine Phantasie schon mal benutzt. 


Rodari, Gianni:
Grammatik der Phantasie.
Die Kunst, Geschichten zu erfinden

Übersetzung und Nachwort: Mudry, Anna.




237 S.
Reclam Verlag
ISBN: 978-3-15-021648-4


1973 zuerst erschienen,
meine Auflage ist von 1999
und das Cover ist zum x-tem Mal überarbeitet.
Kostet noch immer etwa so viel wie ehedem..
nur umgerechnet in €  icon_mrgreen.gif

Ein Büchlein für alle, die gerne mal wieder einen
Anstoß haben möchten, damit das Denken die
Richtung wechseln kann.


Zitat von: Der Klappentext meiner Ausgabe von 1999
"Ich hoffe, daß das Büchleinauch solchen
Leuten nützlich sein kann, die daran glau-
ben, daß Imagination ihren Platz bei der
Erziehung haben muß, und solchen, die
auf die Kreativität des Kindes vertrauen,
und auch jenen, die wissen, welch befrei-
ende Wirkung das Wort haben kann."
Gianni Rodari



Zitat von: Saarländischer Rundfunk
Es ist ein kleines und unscheinbares, noch nicht einmal ein neues Buch -
aber wenn man es gelesen hat, sieht die Welt ein bisschen anders aus.


Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13604

Ein Vortrag von Mario Giordano
zu Gianni Rodaris "Grammatik der Phantasie"

Lege ich in den Buchdeckel damit man es bei Bedarf auch wieder findet :)

icon_arrow.gif


Gespeichert
 

+ Schnellantwort

Seite erstellt in 0.052 Sekunden mit 28 Abfragen.