Facebook?

greyTs livingroom

*




Autor Thema: Facebook?  (Gelesen 4480 mal)

Joker

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 201
Facebook?
« am: 27.12. 2014, 08h45 »

Als eine der letzten meiner Art habe ich mich bisher Facebook verweigert. Langsam mehren sich meine Zweifel, ob das noch zeitgemäß ist. ZB kann ich meine Halsbänder nur über fb bestellen. Oder anrufen. Letzteres hat sich als wenig praktisch erwiesen. Viele Themen, die mich interessieren, lassen sich sehr schnell über fb verfolgen. Angeblich lässt sich der fb Account mittlerweile auf sehr persönliche Zwecke optimieren. Jetzt bin ich fast so weit, dass ich mich anmelde. Wie sind denn eure Erfahrungen mit fb? Gut, schlecht oder neutral? Danke von Joker
Gespeichert

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2073
Re: Facebook?
« Antwort #1 am: 27.12. 2014, 09h06 »

Was mich an FB nicht gefällt ist das die klammheimlich Daten über alles und viel mehr speichern, ohne darüber zu informieren. Diese enorme Datenmenge ist viel wert, und wird an Dritte verkauft. Was dann damit geschieht können wir nicht mehr wissen.
Wäre FB zumindest ehrlich was gespeichert wird, und was nicht, was an wer verkauft wird und was nicht wäre ich vielleicht auch dabei.
Das gute alte Internet hat aber auch was. Und wenn jemand nur etwas über ein bestimmten Platform verkäuft, müssen di edann hinnehmen das ein Marktanteil ausserhalb dieser Plattform ausfällt.
Dann müssen wir, die unsere Daten nicht unkritisch ausliefern wollen uns eben mit diejenige begnügen die auf eigene webshops, oder Ebay, amazon usw verkaufen.
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13559
Re: Facebook?
« Antwort #2 am: 27.12. 2014, 18h42 »

Keine Chancen -
fb ist ein Massengrab von Beiträgen, die man nie wieder findet, wenn man sie sucht.
Das brauch ich garnicht.


Gespeichert

Joker

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 201
Re: Facebook?
« Antwort #3 am: 27.12. 2014, 22h54 »

Es stört mich insbesondere, dass der persönliche Kontakt abzunehmen scheint. Es scheint sehr leicht zu sein etwas auf fb zu veröffentlichen, ohne die Verantwortung übernehmen zu müssen. Daten werden ohnehin gesammelt. Auch das stört mich. Allerdings habe ich bereits WhatsApp installiert. Das läuft synchron zu fb, so dass ich bereits ausspioniert werde. Fb ist wie eine große Party, die ich nicht kontrollieren kann. Das ist so schwer. Lieben Dank für eure Meinung.

Joker
Gespeichert

Maus

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 428
Re: Facebook?
« Antwort #4 am: 28.12. 2014, 20h37 »

Ich habe von Facebook noch nie viel gehalten. Ich bin aber auch so eine die Unnötiges lieber weglässt (mein Iphone kam auch erst seeehr spät als mein uralt Natel seinen Geist aufgab und solange es funktioniert brauch ich auch nicht ein Folgemodell.

Auch Whatsapp hab ich nicht. Mein Sohn (12) hat jetzt whatsapp aber nur für den Klassenchat. Nur das. Facebook und weitere, öffentlichere Chats etc. ist ihm verboten. Ich finde es nicht nötig, echt nicht. Ich komme gut klar ohne. Mich muss man halt anrufen oder mailen ansonsten reicht mir das normale Internet. Dann möcht ich ja auch nicht NUR noch vor dem Computer sitzen, seh Menschen lieber Face to Face und hab einen Widerstand irgendwie wenn man sich immer bemühen muss auf dem laufenden zu bleiben/sein- so ein Facebook muss ja auch "betreut" werden. Ich will das nicht. Habs nicht mal fürs Geschäft eingerichtet wobei das eigentlich schon sinnvoll gewesen wäre. Aber, Mensch das kostet doch alles auch Zeit.
Nö, mach ich nicht mit!
Und dann hab ich ja das Gefühl dass es eigentlich auch schon eher "vorbei" ist dieses Facebook.
Gespeichert

Joker

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 201
Re: Facebook?
« Antwort #5 am: 29.12. 2014, 17h18 »

Ja, fb scheint durch etwas anderes abgelöst zu werden. Ich habe vergessen,  was das war. Für meine Arbeit wäre es ebenfalls sinnvoll gewesen, wenn ich bei fb präsent gewesen wäre. Aber dazu hatte ich erst recht keine Lust  :gähn:. Gut, dann verschiebe ich fb mal wieder in ein nächstes Jahr sozusagen nach 2016  wink.gif. mal sehen, was dann läuft.
Joker
Gespeichert

Joker

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 201
Re: Facebook?
« Antwort #6 am: 11.01. 2015, 18h37 »

 sad.gif Ich habe es doch getan. Wie immer ist meine Neugier schuld. Eine liebe Freundin erzählte mir von ihrem wundervollen Weihnachtsurlaub,und dass sie Fotos auf FB gepostet habe. Wenn ich mich anmelden würde und eine Freundschaftsanfrage sende, dann könne ich die Fotos bestaunen. Bei der Anmeldung erhielt ich ihre fachkundige Beratung. Was sehr gut für mich war! Bei der Anmeldung kann tatsächlich viel falsch gemacht werden . Jetzt möchte ich mal meine Erfahrungen mitteilen, wobei diese auf gerade mal auf  5 Tagen Mitgliedschaft beruhen.

Mich beeindruckt FB nicht positiv. Das liegt aber daran, wie die Nutzer mit diesem Medium umgehen. Ich habe mehrere Namen von Freunden und Bekannten in die Suchleiste eingegeben und bin darüber erschrocken, dass alle echte Fotos  von sich veröffentlicht haben.Bis  auf eine Ausnahme ist bei allen die sogenannte Chronik öffentlich. Das heißt, poste ich dort, dann werde ich plötzlich öffentlich. Bis jetzt habe ich genau 3 sogenannte Freunde auf Seiten, die nicht öffentlich sind. Dh nur wenige Menschen haben Zugang. Selbst habe ich keine weiteren Freundschaftsanfragen verschickt. Meine Seite ist nicht öffentlich und Freunde von Freunden können weder meine Chronik noch Posts lesen. Auch über Google werde ich nicht bei FB angezeigt. Es gibt, wie ich festgestellt habe, anscheinend eine Namensidentität mit Foto, das aber nicht mich abbildet.

FB ist wie ein grosses Dorf mit Klatsch und Tratsch. Es gibt auch interessante Shops und Interessengruppen, so wie im sonstigen Internet. Tatsächlich habe ich den Eindruck, dass ich FB nicht brauche.

Joker
Gespeichert

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2073
Re: Facebook?
« Antwort #7 am: 11.01. 2015, 22h20 »

Wir holen dich raus wenn es sein muss. Auf uns kannst du dir verlassen!
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13559
Re: Facebook?
« Antwort #8 am: 12.01. 2015, 11h30 »

 lol_27.gif
Super.. *gg*


Gespeichert

Maus

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 428
Re: Facebook?
« Antwort #9 am: 12.01. 2015, 18h28 »

HAhahah lol_27.gif Super Kim daumen.gif

Ich habe gestern erfahren, dass es in meiner Stadt eine Hundegruppe gibt (mit grossen Hunden auch) die sich regelmässig treffen zum gemeinsamenen Spaziergang. Das wäre für mich und Ally wirklich was tolles, denn eigentlich glaube ich wir bräuchten einen 2. Hund (Ally ist einsam und gelangweilt seit wir nicht mehr arbeiten gehen, ich alleine genüge nicht egal was ich mache, Hundeschuhle ist leider nur 1x die Woche....das reicht alles nicht) aber ich trau mich nicht und so gemeinsame Spaziergänge find ich eh super!
Nun muss man sich aber bei Facebook anmelden um mitzubekommen wo die sich treffen und sich anzumelden (dass man dabei ist) sad.gif.
Was machen?
Eine Freundin hat mir gesagt ich könne mit ein Foto von Ally mich so anmelden, dass es "privat" ist und eben nicht gesehen wird....Sie würde mir auch helfen das einzurichten (so wie Joker) weil mir geht es ja nur um diese Spaziergänge und ich will nicht öffentlich sein und all den "Quatsch"...
Ich muss mir das jetzt gut überlegen.
Gespeichert

Joker

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 201
Re: Facebook?
« Antwort #10 am: 02.02. 2015, 17h25 »

Also, ich bin auch mit Hundefoto angemeldet und so privat, dass meine Freundin mich nicht finden konnte. Die Privatheit ist vorbei, wenn man anfängt mit anderen Menschen zu kommunizieren. Dazu reicht ein " gefällt mir Klick".

Du könntest aber auch , ganz altmodisch, eine Kleinanzeige aufgeben.

Probier FB aus. Wenn es Dir gar nicht gefällt oder Du es sehr zeitraubend findest, so wie ich, dann gehst Du eben nicht mehr hin. Es passiert dann nichts Schlimmes  klimper.gif. Wichtig ist vor allen Dingen, dass man nichts über sein Leben und seine Arbeit preisgibt. Also, wo Du einkaufen warst, Deine Bank, Deine Essgewohnheiten oder Vorlieben. Blödel einfach ein wenig rum und tausch Dich mit netten Menschen, die es durchaus gibt, aus.

Eine Freundin meinte zu mir: "FB ist wie auf einem Campingplatz- anderen Menschen beim Leben zusehen".

Ja, irgendwie ist das so  icon_mrgreen.gif.

Joker
Gespeichert

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2073
Re: Facebook?
« Antwort #11 am: 02.02. 2015, 17h49 »

Wichtig ist vor allen Dingen, dass man nichts über sein Leben und seine Arbeit preisgibt. Also, wo Du einkaufen warst, Deine Bank, Deine Essgewohnheiten oder Vorlieben. Blödel einfach ein wenig rum und tausch Dich mit netten Menschen, die es durchaus gibt, aus.

Das brauchst du auch garnicht Facebook zu erzählen. Das finden die auch so raus. FB ist im Stande dein surfverhalten auch ausserhalb Facebook zu ermitteln, wenn es erst läuft.
Gespeichert

Joker

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 201
Re: Facebook?
« Antwort #12 am: 02.02. 2015, 20h21 »

Entschuldigung, ich habe mich missverständlich ausgedrückt. FB horcht und sammelt immer mit. Das stimmt. Mir ging es um die andere Nutzer bzw Leser von FB. Denen sollte man, so meine ich, nicht das Privatleben zu lesen geben. Denn über diese Freundschaftsanfragen wird man plötzlich nicht nur mit dem eigenen Freund verbunden, sondern auch mit dessen Freunden. Also poste ich etwas zu dem Beitrag eines Freundes,  dann können das alle seine und meine Freunde sehen. Das gefällt mir nicht. Daher sollte man sehr vorsichtig sein, was man schreibt.

Joker
Gespeichert

Maus

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 428
Re: Facebook?
« Antwort #13 am: 03.02. 2015, 18h59 »

Also, ich bin jetzt jedenfalls da drin. Phuu!
Ja, da führt schnell eins zum anderen und wirklich verstehen tu ich es ja noch lange nicht (wer sieht was, wo kommen all die Leute her, wer ist jetzt Freund, Bekannte, enge Freunde, an wen geht nun das was ich schreibe, was ich teile etc....?. Fragen über Fragen. Und Zeit braucht es wirklich!! Phu da gibt es Leute die haben nix anderes zu tun als andauernd, andauernd zu posten. GsD kann man ja auch alle "Freunde" wieder "rausschmeissen".
Aber was solls, ich hab jetzt mal angefangen jetzt will ich es auch austesten. Eine erste Verabredung (mit einem alten Mops und einem spanischen Strassenmischling) haben wir jedenfalls schonmal, das ist zwar noch nicht die "grosse Hunde Liga" aber fangen wir doch mal klein an wink.gif
Gespeichert

Joker

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 201
Re: Facebook?
« Antwort #14 am: 03.02. 2015, 20h12 »

Hey Maus, das ist lustig. Genau, probiere es aus. Und vielleicht brauchst du es nach einer Weile nicht mehr, weil du die Menschen privat kennst und ihre Telefonnummer hast. Die Fragen, die du dir stellst, die stelle ich mir auch. Wer sieht was und warum? Wenn es dir gefällt, dann schick mir doch eine von diesen Freundschaftsanfragen  icon_mrgreen.gif. *ggggggggg*

Ich habe FB nicht installiert. Wenn ich es benutzen möchte, dann muss ich über den Browser ins Internet gehen, Facebook anwählen und mich anmelden. Können die trotzdem die ganze Zeit sehen, was ich am PC arbeite? Oder nur, wenn ich im Internet bin?  Dann hätten die einen Trojaner in meinem PC, oder?

Joker
Gespeichert
 

+ Schnellantwort

Seite erstellt in 0.04 Sekunden mit 28 Abfragen.