Antworten

greyTs livingroom

*





Antworten

Achtung: Dieser Beitrag wird erst angezeigt, wenn er von einem Moderator genehmigt wurde.

Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Datei anhängen:
Hilfe (Dateianhang löschen)
(mehr Dateianhänge)
Erlaubte Dateitypen: doc, gif, jpg, mpg, pdf, png, txt, zip, jpeg
Einschränkungen: maximale Gesamtgröße 1760KB, maximale Individualgröße 380KB
Bitte beachten sie, dass keine Datei ohne Genehmigung eines Moderator angehängt wird.
Verifizierung:
Wenn eine Hündin Junge bekommt ist sie ..:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Oval 5
« am: 22.05. 2015, 02h31 »

Wir fahren seit einer Weile auch mit dem Rad - hab ich ja neulich schon mal geschrieben.
Das heißt wir stehen gegebenenfalls die halbe Zeit - und der Rest ist auch langsam - also
ziemlich...
Der Grey darf nämlich nicht heiß werden und auch nicht übersäuern (Greyhoundsperre)
und das kann ggf. ziemlich fix gehen.

Also bitte nicht einfach nur los fahren, sondern mit Bedacht :)
 
Wir machen eine Runde, die wir zu Fuß in etwa 1 1/2 oder 2 Stunden gehen würden.
Je nach Temperaturen brauchen wir zwischen ~50 Minuten und 2 Stunden...  klimper.gif
Es geht nicht drum schnell zurück zu sein, sondern mal was anderes zu erleben und
daß die Hunde zumindest mal zwischendurch auch ein paar Meter schneller laufen
können an der Leine. Keine Zugarbeit, sondern nebeneinander laufen ist das Ziel ... ;)
   


Seite erstellt in 0.067 Sekunden mit 70 Abfragen.