„Hunde richtig halten“ in der Schweiz

Forum > 3.5. Haltung und Pflege

„Hunde richtig halten“ in der Schweiz

(1/1)

Oval 5:
Wegen mir braucht man ja keinen Führerschein für Hundehalter einzuführen.
Ich glaube schlicht nicht an den Erfolg derartiger Aktionen - außer für das
Staatssäckel.

Trotzdem finde ich es immer wieder interessant zu lesen, was man in den
unterschiedlichen Broschüren über Hundehaltung und den korrekten Umgang
mit Hunden zu lesen bekommt.

Heute bin ich über eine Schweizer Version so eines Verhaltenskodex gestolpert.
Das will ich Euch nicht vorenthalten. Viel Spaß damit  prediger.gif



Inhaltsverzeichnis
Hunde richtig halten 3
Der Hund an sich 4
Bewegung 4
Raum und Ruheplatz 5
Futter und Wasser 5
Sozialkontakte 6
Mensch und Hund 7
Vor dem Kauf eines Hundes 7
Hundehalter und Hundehalterinnen ausbilden 8
Hunde, Hundebisse und Kinder 9
Spiel und Beschäftigung 10
Kennzeichnung 10
Mit Hunden auf Reisen 11
Gesundheit und Eingriffe 12
Fortpflanzung und Zucht 12
Anhang 13

In der Schweiz ist der Hundeführerschein ja Pflicht. Das BEVT schreibt:

--- Zitat ---Alles auf einen Blick
Neu erhältlich ist auch eine überarbeitete Ausgabe der Broschüre  „Hunde richtig halten“.
Seien es Infos zur Ausbildungspflicht für Hundehalter oder zu den Bedürfnissen von Hunden
und ihrem Verhalten – die Broschüre nennt die massgeblichen gesetzlichen Bestimmungen,
erläutert sie und gibt Empfehlungen darüber hinaus.

--- Ende Zitat ---

Navigation

[0] Themen-Index

Antwort

Zur normalen Ansicht wechseln