°°° Hasenfang für die Coursings beginnt °°°

greyTs livingroom

*




Autor Thema: °°° Hasenfang für die Coursings beginnt °°°  (Gelesen 1176 mal)

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13686

September 2011
Während in NordIrland das Cousing nach lebenden Hasen nun endgültig dauerhaft abgeschafft wurde,
beginnen zeitgleich in der Republik Irland die Vorbereitungen für die kommende Cousing Saison mit
der Erlaubnis zum Einfangen der Hasen.

Rund 70 Coursing Clubs fangen jetzt je etwa 100 Hasen für ihre Coursing-Veranstaltungen zwischen
Oktober und Februar ein, die den mit Maulkorb versehenen Cousing-Greyhounds als lebende Hetz-
objekte in den Wettkämpfen dienen.
Das Irish Council Against Blood Sports zeigt sich enttäuscht über die erneute Fang-Erlaubnis für die
Cousing Clubs, und kündigt an zu kämpfen, bis eines Tages das hare-coursing Vergangenheit sein wird.

Zitat von:  http://www.irishtimes.com , August 17, 2011
Licence to net hares for coursing heralds 'season of cruelty'
SEÁN Mac CONNELL

THE ISSUING of a licence to allow the capture of hares for coursing has been described as “a huge
disappointment” by the Irish Council Against Blood Sports.

It said the Minister for Arts, Heritage and the Gaeltacht, Jimmy Deenihan, by issuing the licence to
the Irish Coursing Club to capture hares from the wild, heralded “a new season of coursing cruelty”.
............ (weiter) ............
zu Deutsch:
Die Erlaubnis für den Fang der Hasen für Coursing-Veranstaltungen ist der
Vorbote der "Saison der Grausamkeit"

SEÁN Mac CONNELL

Die Erteilung der Erlaubnis zum Fang von Hasen für Coursing-Veranstaltungen wurde vom Irish
Council Against Blood Sports (Irischen Konzil gegen den Blutsport) als "riesen Enttäuschung"
beschrieben.

Das ICABS sagte, der Minister für Kunst, Kulturerbe und Gaeltracht, Jimmy Deenihan, habe mit
der Erlaubnis für den Irish Coursing Club wilde Hasen zu fangen "eine neue Saison von
Coursinggrausamkeit" angekündigt.
................     



Gespeichert
 

+ Schnellantwort

Seite erstellt in 0.053 Sekunden mit 31 Abfragen.