Die Symptome der Tollwut

greyTs livingroom

*




Autor Thema: Die Symptome der Tollwut  (Gelesen 1492 mal)

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13866
Die Symptome der Tollwut
« am: 20.08. 2012, 06h41 »

Deutschland ist seit geraumer Zeit offiziell Tollwut-frei.
Kaum einer, der hier lebt hat noch die Symptome der Tollwut
aus eigener Anschauung erlebt. Als ich über eine Seite im Netz
gestolpert bin mit einer Beschreibung der Symptome einer
Tollwuterkrankung, habe ich den Link gespeichert.
jetzt habe ich den Link wieder gefunden -
Der muß jetzt gleich hier rein, damit er nicht nochmal in der
Versenkung verschwindet.

We proudly present  :lol:
Eine Beschreibung der Symptome der Tollwut anno 1845 (englisch)

Gespeichert

heiwak

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 223
Re: Die Symptome der Tollwut
« Antwort #1 am: 20.08. 2012, 08h33 »

Ich habe mal einen tollwütigen Hund erlebt, da kann einem wirklich angst und bang werden!

Ich war ca. 12 Jahre alt, war in unserem Garten und sehe am Nachbargrundstück diesen Neufundländer. Er steht nur da, stiert mich mit Schaum vor dem Mund an und setzt sich dann langsam, roboterartig in meine Richtung in Bewegung. Er hat tatsächlich wie ein Zombie gewirkt! Da war GsD ein Zaun, meine Oma hat schnell reagiert und die Polizei gerufen - die fussläufig 3 Min. entfernt war. 2 Beamte sind sofort gekommen, haben den Hund verfolgt - der sich inzwischen wieder Richtung Schule auf den Weg gemacht hat - und haben ihn sofort erschossen.

Natürlich wurde er obduziert - es war Tollwut!
Gespeichert
 

+ Schnellantwort

Seite erstellt in 0.054 Sekunden mit 28 Abfragen.