GreyhoundHilfe Deutschland e.V. - ehem Bulli in Not Süd e.V.- D-69207 Sandhausen

Forum > 5.5. Orgas, Vereine, Initiativen

GreyhoundHilfe Deutschland e.V. - ehem Bulli in Not Süd e.V.- D-69207 Sandhausen

<< < (2/2)

Oval 5:

--- Zitat von: Greyhoundhilfe Deutschland e.V. ---Windhundfest 2014 der Greyhoundhilfe

An all unsere Greyhoundfreunde, ehemalige Bulli in Not´s, Gönner unserer
Greyhoundhilfe, Adoptanten und Interessenten:
Natürlich werden wir dieses Jahr wieder ein G r e y h o u n d h i l f e f e s t
feiern!!! Aber...... dieses Jahr wird es ein kleineres etwas interneres Vereinsfest
werden. Wir wollen endlich einmal etwas mehr Zeit an diesem Tag mit Euch
Allen verbringen, Zeit haben für Gespräche, sich besser untereinander kennen-
zulernen, sich auszutauschen, einfach einmal diesen Tag miteinander und all
unseren Hunden geniesen!
Termin und Ort werden wir rechtzeitig bekanntgeben, Ihr seid Alle herzlich
dazu eingeladen!

Iris

--- Ende Zitat ---

In diesem Sinne werde ich hier keinen Termin einstellen, selbst wenn er dann online ginge.
Für Euer Treffen wünsch ich Euch gutes Wetter und eine ebenso gute Stimmung.  smiley.gif


 

Syrah:
find ich ne schöne idee..und wünsche viel spaß und gutes wetter daumen.gif

Oval 5:

--- Zitat von: GreyhoundHilfe ---Ankunft September 2017


9.9.17, was für ein Tag !!!!!! Wir erwarteten 12 Greyhounds aus Irland. Unsere Wiener waren angereist, Cxxxx wartete sehnsüchtig auf ihren Dodger, kurzfristig eingesprungene Pflegeeltern und viele fleißige erwartungsvolle Helfer standen bereit. Ians Transporter fuhr vor, die Rolläden surrten hoch und acht schwarze Greyhounds durften in ihr eben neu begonnenes Leben treten. Im ersten Moment etwas verwirrend, all diese schwarzen Hunde auseinander zu halten, doch es gelingt, sogar schneller als gedacht. Zumal doch Alle sehr unterschiedlich, Manche nur in Nuancen, Andere ganz deutlich. Fast Bender, ein großes Baby, den man in den Arm nehmen und beschützen will, Pierview Rocky, eine "Flitzpiepe", neugierig und offen, und hungrig, Dromoher Trap, glücklich, je mehr Hunde um sie herum schwirrten.
Nach all den Jahren Erfahrung, all der freudigen Helfer waren unsere 12 Neuankömmlinge recht schnell den Pflegefamilien zugeordnet. Sollten wir mit unserer Einschätzung richtig liegen, dann heißt es jetzt Daumen drücken, denn dann wäre für mehr als die Hälfte unserer Schützlinge ein Umzug nicht mehr relevant. Danke, danke an Euch Alle, die Ihr uns schon soooooo lange die Treue haltet und unseren Greyhounds !!!! ....... und kein Weg Euch zu weit.

Bilder folgen und auch die Aktualisierung der Hunde erfolgt dann.


--- Ende Zitat ---

Oval 5:
Die GhH-Greys sind angekommen


Navigation

[0] Themen-Index

[*] Vorherige Sete

Antwort

Zur normalen Ansicht wechseln