Seiten: 1 ... 76 77 [78] 79
Vorwort zu einer Serie

The Health of the racing Greyhound
- Die Gesundheit des Renn-Greyhounds


Der Australier Tom Meulman hat eine Website der besonderen Art ins Leben gerufen.
Ein kleines aber feines Forum zur Gesundheit des Renn-Greyhounds.
The Health of the racing Greyhound
Hinter dieser Adresse verbirgt sich eine wahre Perle der Renngrey-Welt.
Kompakt zusammengefaßt kriegt man da, wonach man sonst Tage durchs Netz streifen würde.
Und -
man bekommt Antworten auf Fragen.
Antworten, die aus einem schier unerschöpflichen Wissen und einer großen Liebe zum Greyhound
erstehen und gewissenhaft und gleichzeitig mit unverwechselbar australischer Lässigkeit schnell,
freundlich und unkompliziert Hilfe bereitstellen.

Einziges Manko:
Es ist wieder Englisch..

Das wollte ich beheben.
Ich dachte, daß es sich wohl lohnen würde, nachzufragen, ob ich denn übersetzen dürfte und hier
einstellen.. habe gezittert ob das klappen könnte.

Was soll ich sagen - selten hab ich mich über eine Antwort auf eine mail so gefreut.

Zitat von: Tom Meulman, 6.6.2012...
I'm sorry to hear that it did not work out for you with the other website and it's members.

You may as before take any information from my website (greyhoundhealth.boards.net)
...

Mehr lesen

0 Kommentare

Eine wirklich lesenswerte Erklärung von Anton Fichtlmeier, wie man mit Hilfe der
Reizangel das Jagdverhalten des Hundes beeinflußen kann und worauf man
dabei achten muß.

Es wird erklärt was genau eine Reizangel ist, woraus man sie sich machen kann
und was genau man tun muß um bestimmte Verhaltensweisen zu fördern.



edit 6.12.16 - Neuer Link: http://www.fichtlmeier.de/fileadmin/user_upload/pdfs/WuH/Reizangel.pdf

1.6.23 - Neuer Link: https://docplayer.org/25485765-Reizangel-richtig-eingesetzt-zur-ruhe-reizen.html

...

Mehr lesen

2 Kommentare
Vor ein paar tage nahm ich mir die Zeit mein im Märtz verstorbener IW zu zeichnen. Wie immer eine bleistiftzeichnung.

Hier mal kurz nach der fertigstellung fotografiert. Hätte ich vielleicht doch lieber scannen sollen?

So sieht es aus:



Wiel ich es wissen wollte, habe ich das zeichnen mitfotografiert und zu eine kurzes Video zusammengesetzt (23 sek). So entstand die Zeichnung.

http://www.youtube.com/watch?v=KhkgSrL_zxE

Mein "Atelier" ist ein altes Grenzgendarmhaus, das ich gekauft habe as ich 11 Jahre alt war. Es wurde dann auf unser Grundstück gesetzt, und nach instandsetzung und aufraumen taugt es nun wieder.

Hier mal ein bild von innen



4 Kommentare

[back1]

Ich möcht einen Thread starten mit von uns selber gemachten Naturbildern
- Fotos - gemalte Bilder - gestickte ... jeder kann sich beteiligen wann immer
er Lust hat
- es kann auch in der Stadt sein - es gibt keine technischen Grenzen.
Einzige Bitte:
Keine Hundebilder. Da haben wir andere Threads dafür. Und bleibt sauber! :lol:




Für mich ist ein ganz großer Pluspunkt an der Hundehaltung, daß man bei jedem Wetter
raus kommt, die gleichen Bäume, Wege, Parks.. wo immer man eben regelmäßig hin
kommt.. bei allen erdenklich unterschiedlichen Lichtverhälltnissen sieht, die Gerüche und
Temperaturen vom Herbst genauso wie die vom Sommer täglich erlebt.
Gummistiefel bei Batzwegen - ein Kleidchen im Hochsommer und unten drunter feste
Schuhe icon_mrgreen.gif - im Winter wenn es richtig kalt ist den Athem vor dem Gesicht sehen -
Im Frühling der erste zu sein, der die Schlüsselblume entdeckt hat am Wegrand ......
.. kein ätzend ungemütlicher Regentag kann mir den Spaß an den vom Regen bunten
Steinen auf den Feldwegen nehmen. Und dann die Bilder die die Wolken oft am Himmel
malen - die Farben, das Glitzende Licht in den Tautropfen und Schneekristallen ......
umwerfend, unersetzlich, Leben pur.


Da war es neblig

...

Mehr lesen

434 Kommentare
Originaltext

Orientierungsrichtlinie "Freiheiten"
Die EU Politik zum Tierschutz gründet sich auf die Wahrung der
"fünf Freiheiten" für Tiere in unserer Obhut wie sie 1979 vom
UK's Farm Animal Welfare Council entwickelt wurden.


* Freiheit von Hunger und Durst -
d.h. Zugang zu frischem Wasser und eine Fütterung, die volle
Gesundheit und Vitalität ermöglicht.

* Freiheit von Beschwerden -
Tiere haben das Recht auf eine artgerechte Unterbringung, mit
Wetterschutz und komfortablen Ruhezonen.

* Freiheit von Schmerz, Verletzung und Krankheit -
was menschliches Handeln in der Prävention oder rasche
Behandlung einschließt.

* Freiheit, sich artgerecht Verhalten zu können -
durch ausreichend Platz, einem adäquat eingerichteten
Lebensraum sowie geeigneter Vergesellschaftung.

* Freiheit von Angst und Not -
Tiere sollen nicht leiden unter der Erwartung bedrückender
Bedingungen oder Behandlungen.



Übergeordnete Organisations-ebene :
Europäische Kommission GD Gesundheit und Verbraucher
http://ec.europa.eu/dgs/health_consumer/index_en.htm


(Übersetzung Oval 5)

...

Mehr lesen

0 Kommentare
Wimbledon, 26. Mai




0 Kommentare

Hy smiley.gif

Für alle Neuankömmlinge ein paar Worte zu den Funktionen im "Editor" - also eine
Gebrauchsanweisung der Eingabemaske für die Beiträge.

Das wichtigste Vorweg:

* Das Forum hat neben dem normalen sandfarbenen Hintergrund die Möglichkeit, Beiträge
auf einen alternativen Hintergrund zu setzen. Dazu gibt es entsprechende Buttons. In der
Illustration unten sind die verschiedenen Buttons beschriftet.

* Die Schriftfarbe kann man mir den S-Buttons ändern. Dazu markiert man den Teil des
Textes, den man gerne in einer bestimmten Farbe haben möchte und klickt dann auf den
entsprechenden Farb-Button. Oder man entscheidet sich vorher für eine Frabe und
schreibt dann zwischen die color-Klammern den Text hinein.

* Dann gibt es tadmins bunte Bilderrahmen icon_mrgreen.gif Dazu setzt man den Link zum Bild nicht
zwischen die img-Klammern wie normal, sondern eben zwischen die Klammern eines der
farbigen Bilderrahmen. Das sind die Buttons oben mit dem roten Rahmen rundum. Dann ist
das Bild hier mit Rahmen in der gewählten Farbe zu sehen.
Die Breite vom Rahmen kann man verändern indem man die px-Zahl verändert. Also z.B
statt: border: 10px [attach=1] kann man auch
z.B. 5px oder 15px einsetzen.

.... Nur müssen die Leerstellen

...

Mehr lesen

2 Kommentare

436 Kommentare
In Irland vereinigen sich die Tierschutzorganisationen, die ExRacer vermitteln.
GRAI
Eine wirklich gute Sache.
Die Website ist brandneu (im Juni 2011) und das Projekt wird
hoffentlich den Durchbruch bringen für die ExRacer.
Die Zeiten sind eigentlich gut, denn auf allen Seiten scheint sich etwas zu bewegen.
Ich freu mich riesig.

16 Kommentare
:'( neu




10.7.15 - überholter alter Link
29.4.21 - überholter alter Link ...

Dazu das Statement der Tagesschau:

Zitat von: http://www.tagesschau.de, 13.07.2010

Staatsvertrag zwingt zum Löschen von Online-Inhalten
Warum Sie nicht mehr finden, was Sie suchen

Was heute irgendwo auf der Welt ins Netz gestellt wird, kann in der Regel bis auf weiteres
abgerufen werden. Was einmal veröffentlicht wurde, vergrößert die universelle Bibliothek im
Netz. Jeder Mensch mit Internet-Anschluss hat so freien Zugang zu vielfältigen Informationen,
zu Entwicklungen aktueller und vergangener Ereignisse überall auf der Welt, in Deutschland
oder vor der eigenen Haustür.

Beschränkung der Öffentlich-Rechtlichen
Für die öffentlich-rechtlichen Onlineangebote gilt das künftig eingeschränkt. Denn nur ein
Bruchteil der Inhalte, die erhalten werden könnten, darf auch im Netz bleiben. So sind dem
öffentlich-rechtlichen Rundfunk mit dem 12. Rundfunkänderungsstaatsvertrag enge Grenzen im
Internet gesetzt worden.
........ (weiter) ........


oder anders gesagt - ausgerechnet was wir mit unseren Rundfunkgebühren selber
finanzieren/müssen, wird uns dann nach bestimmten Fristen einfach wieder weg genommen...


edit 10.7.15 - der Link zur PDF...

Mehr lesen

0 Kommentare
Seiten: 1 ... 76 77 [78] 79