greyTs livingroom

greyTs livingroom

*




Seiten: 1 2 [3] 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 ... 75
Im Gegensatz zu den abgesagten FCI-Meisterschaften sollen
die Schweizermeisterschaften dieses Jahr stattfinden.   

Details über veränderte Termine und Bestimmungen hat der IGWR
heute auf seiner Homepage veröffentlicht.

[1]


Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit(BMU) hat den neuen Bericht zur Lage der Natur veröffentlicht. Eine Sammlung von Daten und ihre Bewertung, die Aufschluß geben soll über den Zustand unserer natürlichen Lebensgrundlagen.

[5]

Was bisher geschau:

Zitat von: bmu,
Bericht zum Zustand der Natur 2014

und wie es jetzt aussieht:

Zitat von: bmu, 19.5.2020
Bericht zur Lage der Natur 2020 PDF, 2 MB, 19.05.2020

[url=https://www.bmu.d...

Mehr lesen

Angesichts der Tatsache, daß fast weltweit die Pandemie grassiert und Atemschutzmasken aus der industriellen Fertigung kaum zu bekommen sind, bin ich (wie viele andere) gebeten worden, meine Maschine anzuwerfen und Masken zu nähen, was ich natürlich auch getan habe.
 
Einige Fundstücke aus der Recherche möchte ich hier zur Diskussion stellen und - ganz wichtig: Es geht viel auch ohne nähen!

Vom Max-Planck-Institut für Chemie gibt es nun mal eine Aufstellung der Filterwirkung diverser Materialien für den Eigenbau von Masken.

[1]
 
Es ist schon so, daß beim Eigenversuch der Tragekomfort deutliche Unterschiede zeigt, je nach Verarbeitung und Material. Ich versuche mich im Wesentlichen an Materialien zu halten, die allgemein für den Lebensmittel- oder Körperpflegebereich geeignet/hergestellt worden sind, um ein Mindestmaß an Verträglichkeit erwarten zu können. Wer weiß schon, was in so einem Staubsau...

Mehr lesen

Um den Sicherheitsabstand während der COVID19 Epidemie einhalten zu können, geht man auf den Rennbahnen in Victoria/Australien auf das "Four-Wave Model" zurück. D.h. es werden jeweils die Greyhounds 1&5 geboxt, dann 3&7 anschließend 2&6 und zuletzt 4&8. 

[1]


01 Apr 2020 - Re: Leave it, Spammers!



[1]


[1]


[2]


Der Greyhound Trust (die Organisation in England, die mit einer großen Anzahl kleiner Kennels angelehnt an die Rennindustrie die Vermittlung ausgedienter Rennhunde übernimmt) hat durch die Einschränkungen im Zusammenhang mit COVID19 reduzierte Einnahmen zu beklagen. Solange die Rennen nicht stattfinden, brechen natürlich auch die Unterstützungszahlungen für den Trust weg.

Ein als vertraulich gekennzeichnetes Papier mit entsprechendem Inhalt kursiert derzeit in den sozialen Netzwerken:

[1]
 


Schauen wir, wie sie die Kuh vom Eis bekommen!

Die Vermittlung des Greyhound Trust (und vermutlich der meisten Tierschutzorganisationen Europas) ist wegen der Probleme im Zusammenhang mit Besuchszeiten der Stationen und Vorkontrollen bei möglichen Adoptanten auf Eis gelegt.
Die Rennhundebesitzer kämpfen zum Teil mit Arbeitslosigkeit und/oder fehlendem Einkommen wie...

Mehr lesen

Die zur Eindämmung von COVID19 im Vereinigten Königreich ausgegebenen Verhaltensregeln machen natürlich auch vor den Greyhounds nicht halt. Die Rennen sind ab heute Nacht Null Uhr abgesagt.

Der Greyhound Trust arbeitet via HomeOffice, Vermittlungen sind vorerst auf Eis gelegt, um die Mitarbeiter der Vermittlungsstationen zu schützen.

Der GBGB hat etwas Unterstützung für registrierte Trainer angekündigt - flankierende Maßnahmen, kein Rettungsschirm. Immerhin werden auch die ausrangierten Greys mit eingeschlossen und die Welpen.
Das Problem ist: Viele Besitzer haben kein Einkommen. D.h. es kann deutlich knapp werden mit den Zahlungen an die Trainer, bei denen die Hunde untergebracht sind.


Eine Wolfswanderung, organisiert vom BUND(Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V.) gemeinsam mit dem Wolfskompetenzzentrum Iden(WZI), entlang der ehemaligen Deutsch-Deutschen Grenze war vor ein paar Wochen in der Zeitung angekündigt. Man mußte sich voranmelden. Das hab ich getan. Denn wenn man schon da lebt, wo Wölfe frei rumlaufen, soll man sich auch ein wenig auskennen hab ich mir gedacht.

Das wird mal ein längerer Bericht, dem ich zur Auflockerung und Illustration ein paar Fotos beisteuere :)
(Anmerkung für die, die sich über das Datum wundern: Angefangen gestern, ist dieser Beitrag erst am 19.3.20 ~16h20 fertig geworden.)


[2]


Treffpunkt war ein großer Parkplatz ein paar km vor dem eigentlich Start der Wanderung. Da haben wir nach einer sehr pünktlich begonnenen Vorrede Fahrgemeinschaften gebildet, um die Anzahl der später am Waldrand abgestellten Autos zu reduzie...

Mehr lesen


UPDATE, 13.5.2020

Wie nicht anders zu erwarten geht das Drama auch hier weiter.

Für den IGWR gibt heute/gestern der Präsident Walter Brändle bekannt, daß die FCI-Meisterschaften Bahn und Coursing für dieses Jahr Corona-bedingt abgesagt worden sind:

[1]
 



Zitat
UPDATE, 23.4.20

Der Beitrag "Keine Veranstaltungen bis auf weiteres" wurde von tina am 23. April 2020 um 22:40 auf "IGWR" erstellt.

https://www.igwr.ch/de/keine-veranstaltungen-bis-auf-weiteres/


IGWR - 17. März 2020 23:34 | Aktuelles / News, Allgemein
Keine Veranstaltungen bis mind. 19.04.2020

[img width=669 height=620]https://www.ja...

Mehr lesen

17 Mär 2020 - DWZRV - Abgesagte Termine

Seiten: 1 2 [3] 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 ... 75

Seite erstellt in 0.101 Sekunden mit 24 Abfragen.