Eine Warnung der besonderen Art - Gurt oder Box als Todesfalle

greyTs livingroom

*




Autor Thema: Eine Warnung der besonderen Art - Gurt oder Box als Todesfalle  (Gelesen 1365 mal)

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13350

Das sollen vielleicht alle wissen, die ihre Hunde im Auto transportieren.. also dabei haben.

Zitat von: pressemitteilung, ptext.net, 30.04.2014

Todesfalle Anschnallgurt für den Hund im Auto
Hundebett schlägt Hundetransportbox!

 
..Womit transportieren Herrchen und Frauchen ihren Hund im Auto? Kleinere
Rassen werden meist mit einem handelsüblichen Hundegurt fixiert. Größere
Vierbeiner müssen in der Hundetransportbox Platz nehmen. Was so gut wie
kein Hundehalter weiß: Bei einer Vollbremsung oder einem Auffahrunfall sind
Gurt oder Hundetransportbox schuld daran, dass der Hund im Auto die Fahrt
nicht überlebt: Die ruckartige Belastung bricht ihm schlicht das Rückgrat.
Als
einer der ersten Hersteller überhaupt bietet ---weiter--->



Gespeichert
 

+ Schnellantwort

Seite erstellt in 0.066 Sekunden mit 31 Abfragen.