greyTs livingroom

greyTs livingroom

*




Seiten: 1 ... 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 [55] 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76
Vor ein paar Wochen hatte ich einen Artikel mit dem Video der BBC icon_arrow.gif eingestellt in dem die innereuropäischen Verflechtungen der Kampfhundeszene mit dem Schwerpunkt Nordirland beleuchtet werden.


Das hat - meint man - zunächst nichts mit dem Greyhound zu tun. Und richtig ist, daß der Greyhound in dieser Disziplin in der Regel ausgesprochen schlecht abschneiden würde. So schnell Greyhounds laufen, so ungeeignet wären sie als Kampfhund.
Und genau an der Stelle beginnt das Drama:
Ein großer, starker Hund, der "nicht richtig kämpft", in der Bevölkerung nicht den Bonus des Haushundes genießt und zu hunderten zu viel vorhanden zu sein scheint. Das macht den Greyhound zu einem leider "gut brauchbaren" Trainingsobjekt für die kranken Seelen, die sich an Hundekämpfen hoch ziehen.
 
Man lese und staune - Oval 5 bezieht Stellung ohne auch nur einen Millimeter Verständnis aufzubringen - weil ja, für Hundekämpfe habe ich KEIN Verständnis. Da hilft keine Information der Welt - wer Blut sehen will, soll sich selber schneiden, aber nicht andere.


Was also pas...

Mehr lesen

01 Mär 2013 - Noch ein Strickmantel

Leider gibt es keine Strickanleitung.
Für die Stricker/innen hier reicht aber vielleicht schon das Bild,
das ich mit freundlicher Genehmigung der Besitzerin hier einstellen darf.
Tausend Dank  greyTs_kiss.gif
 




Mit Charls Darwins Erkenntnissen ist so viel Schindluder getrieben worden, daß man
leider gar nicht früh genug halt schreien kann. Daher möchte ich hier einen guter
Hinweis aus Wikipedia an den Anfang stellen:
der Zeit-Artikel über die Fehlinterpretationen Darwins "On the Origin of Species" 
Zitat
Das mißverstandene Buch

Charles Darwins Werk über die Entstehung der Arten wird noch immer falsch
interpretiert. Selbst Wissenschaftler erliegen populären Irrtümern. ...........


www.BioLib.de


oder als PDF mit !!unglaublichen ~ 143 MB!!
auch www.BioLib.de
Also bei weniger guter Leitung dann vielleicht doch besser online mit einem Klick auf's Bild...!  Mehr lesen

Am Ende ihres gut lesbaren (engl.) Gast-Beitrags "Why dogs develop food allergies"
(wieso Hunde Futterallergien entwickeln) auf The Retriever, Dog, & Wildlife Blog
schreibt Suzanne Phillips:
"wenn sie nur einen Artikel lesen wollen über Futterallegien, dann lesen Sie diesen":

Verlinden, et al. 2006.
Food Allergy in Dogs and Cats: A review.
Clinical Reviews in Food Science and Nutrition, 46:259-27


Also bin ich diesen suchen gegangen. Und ich bin fündig geworden - mit einer 3 mehr
hinten dran gibt es den Artikel dann im Netz. 




Da steht dann was eigentlich passiert bei der allergischen Reaktion. Ich muß allerdings
gestehen, daß ich ohne die "Einführung" in die Thematik durch den oben verlinkten
Artikel von Suzanne Phillips...

Mehr lesen

Auf der Seite des BGRB gibt es eine Karte, da kann man die Stadien
einzeln nach Namen, oder auch die Orte auf der Karte aktivieren und
findet dann den Namen zum Ort auf der Karte.
So 100% aktuell ist das nicht mehr - manches Stadion ist bereits
geschlossen, aber umgezogen ist sicher keins  icon_mrgreen.gif




update Oval 5 - Link aktualisiert am 12.4.2018

26 Feb 2013 - Noch ein Bildchen




RUNNING DOG MAINTENANCE
von Penny Taylor






Zitat
Notes:
Sports medicine and occupational health for the working longdog. Aimed at pure-
bred hounds and lurchers alike, this is a useful, practical book which fills a void in
the literature of the running dog. By virtue of their work, running dogs suffer from
quite specific injuries and ailments. Veterinary works deal with dog health in
general, whilst lurcher and sighthound books do not analyse working hounds'
problems in such depth. Penny Taylor looks at what the hound in the field is up
against and its physical effects. She suggests ways of avoiding harm in the first
place and dealing with the problems which do inevitably arise. Chapters include;
exercise and conditioning; muscles - function, strains, ruptures and treatment;
bones and joints; feet - no foot, no dog; skin; eyes, ears, noses and thr...

Mehr lesen

Oder wenigstens diejenige die bei der Polizei als Diensthunde tätig sind.

http://www.thesun.co.uk/sol/homepage/news/4800847/CPS-demands-witness-statement-from-dog.html


Wenn ich mich nicht verrechnet habe, dann ist der Podcast
noch bis zum 8. März verfügbar.
Der Beitrag über die Greyhounds beginnt etwa bei Minute 8:15


BiN - Stella (Kenzie), Grey, weiblich, *2004

- VERMITTELT -


Stella (Kenzie)

Rasse: Greyhound
Geschlecht: weiblich
Geb.: *2004
Kastriert: ja
Größe: groß
Verträglich: ja
Kinder: ja
Katzen: ja
Charakter: lieb, verschmust, anhänglich
vermittelt von







Die liebe Stella sucht Aufgrund einer beruflichen Veränderung des Frauchens ein neues
Zuhause. Stella ist eine wunderbare und sehr verschmuste Greydame.  Sie würde sich
am liebsten in das Herz des Menschen einschließen und danach den Schlüssel wegwerfen.

Glatte Böden, Treppen und Stubenreinheit sind für sie eine Selbstverständlichkeit. Sie
,fährt gerne Auto, geh...

Mehr lesen

Seiten: 1 ... 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 [55] 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76

Seite erstellt in 0.15 Sekunden mit 25 Abfragen.