Neueste Beiträge

greyTs livingroom

*




Seiten: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10
 1 
 am: 26.03. 2023, 15h16 
Begonnen von Oval 5 - Letzter Beitrag von Oval 5
Teil 2

Die Wälder sind inzwischen so schütter, daß man die roten Lichter der Windräder in fast jede Richtung sehen kann. Es wird wirklich Zeit, daß die Lichter - wie versprochen(!) - gegen weiße ausgetauscht werden. Der Eindruck, mitten im Industriegebiet zu leben wird immer stärker. Das paßt einfach nicht dazu, daß man irgendwo in der Pampa ansonsten wirklich gar keinen Vorteil in der Infrastruktur  hat.   




Ohne Auto ist man verraten.




Für zu Fuß ist alles zu weit,
für's Radl der Wind zu stark und die Wetterkapriolen zu schnell.
Geht alles als Freizeitspaß wenn es grade mal paßt, aber als zuverlässiges Fortbewegungsmittel geht es am Land ohne Auto praktisch nicht.




Naja... es ist ja grade echt schön und wir haben auch keinen Zeitdruck  smiley.gif






Ein paar zusätzliche Querwege würd' ich mir trotzdem wünschen, um unterschiedlich lange Runden gehen zu können. Bis dahin gehen wir eben hin und dann zurück.  rolleys.gif




So, wieder zurück in der Zivilisation. Entweder verfolgen einen hier die Hunde mit ihrem Gebell hinter den Zäunen und Mauern, oder die Bewegungsmelder.




Bei letzteren kann man (wenn sie Licht schalten) immerhin sehen, wohin man tritt und kriegt nette Schatten  smiley.gif
(Ich möchte glaub ich lieber nicht wissen, an wievielen Wildkameras ich im Ort täglich vorbeilaufe.. bei ~ 10% Jägern...  undecided.gif




Mehr Lichtspiele..






Dann gibt's die vorbereitete Schüssel Futter und einen ruhigen Schlaf für die Hunde.
Eine Freundin hat sowas vor Jahrzehnten mal "Mama-Zeit" genannt, wenn alles ruhig wird wink.gif


 2 
 am: 26.03. 2023, 14h32 
Begonnen von Oval 5 - Letzter Beitrag von Oval 5
Teil 1
Nochmal ein Spaziergang aus der Normalzeit. Demnächst wird es dann vermutlich wieder etwas heller sein, wenn wir unterwegs sind. Zwielicht .. mag ich ja, wenn sich die Farben so schön mischen.




Einen Schlenker durch's Dorf








Dann sind wir draußen ...






Der Blick ist weit, kein Nebel, kein Dunst, kein Regen  klimper.gif




Der Blick zurück schon mit Straßenlaternen.




Wir gehen jetzt erst mal...







 3 
 am: 14.03. 2023, 23h21 
Begonnen von Oval 5 - Letzter Beitrag von Oval 5
Ein kleines Video von etwa einer Minute Länge mit den aktuellen Abläufen im Leben Irischer Greyhounds.
Für alle, die noch immer glauben, daß Welpen "verschwinden" ist das ein MUST SEE


[1]

Ich kann es leider nicht direkt einstellen. Der Link geht zum entsprechenden Tweet.

 4 
 am: 14.03. 2023, 03h45 
Begonnen von Oval 5 - Letzter Beitrag von Oval 5
Teil 2
Während ich Lichtstimmungen eingefangen habe konnten die Hunde Gerüche sammeln. Die Arbeitsteilung paßt so  daumen.gif






Langsam kippt das Rot in's Bläuliche. 




Das geht dann irgendwann recht plötzlich, wenn die direkten Sonnenstrahlen die Wolken nicht mehr erreichen.








Einen Blick in die Weite geben wir uns noch, dann drehen wir um. Der Rückweg wird dunkler sein und ohne weitere Unterbrechungen.   




Im Ort empfangen uns die Straßenlaternen - die leuchten jetzt wieder. Gut so.




Noch ein Lichtspektakel, dann gibt's Futter und Fotos  klimper.gif





 5 
 am: 14.03. 2023, 03h36 
Begonnen von Oval 5 - Letzter Beitrag von Oval 5
Teil 1
Wieder mal ein Abendspaziergang.
Vielversprechendes Licht hatte uns aus dem Haus gelockt.










Der Regen der letzten Tage hat nicht nur den Garten aufgeweicht, sondern auch den Weg in eine Seenplatte verwandelt.
Immerhin - zu Fuß erreichbar :)






Der Abendhimmel hat uns dann wirklich bewiesen, was er so drauf hat.











 6 
 am: 09.03. 2023, 06h09 
Begonnen von Oval 5 - Letzter Beitrag von Oval 5
Teil 2
Ich mag ja das Licht zur blauen Stunde besonders ...












Wenn es dann auch noch grün wird dazu, fühlt man sich bei dem Wetter fast wie im Aquarium  lol_27.gif






Es war wirklich was los heute :-))




Ja in Ordnung, wir gehen jetzt füttern ;)





 7 
 am: 09.03. 2023, 06h05 
Begonnen von Oval 5 - Letzter Beitrag von Oval 5
Teil 1
Wir waren spät unterwegs wie so oft.
Heute hab ich uns trotzdem mal wieder ein paar Eindrücke mitgebracht.





Leckerli-Fang und Suchspiel ;)








Wir waren noch nicht alleine...













 8 
 am: 20.02. 2023, 23h33 
Begonnen von Oval 5 - Letzter Beitrag von Oval 5
Teil 2
Da waren wir jetzt lange nicht.




Der Weg ist schön ... weich zu gehen.




Kein Wunder, daß es bei Wind ungemütlich wird, wenn die Felder so riesig und ungegliedert sind. 




Irgendwann haben wir vielleicht gar keine Bäume mehr, nur noch Windradstangerl überall - und gar keinen Windschutz mehr. Der nächste Schritt ist dann Wüste. Man muß es so weit nicht kommen lassen, nur muß man dann jetzt mehr als nur die Energieversorgung im Blick haben, eben auch und ganz gewichtig, die Natur. (Das heißt nicht, daß man alles sich selber überlassen soll, sondern Land- und Forstwirtschaft so gestalten, daß die Selbstheilungskräfte der Natur auch Chancen haben.)




Es gibt tristere Waldstücke hier. Immerhin sind das keine reinen Monokulturen und etwas Unterholz gibt es auch. Wir haben nicht viel gesehen heute, aber es muß da auch Wild geben. Die Hunde werden es nicht stören. Die Leine ist obligatorisch und sie kläffen glücklicherweise auch ausgesprochen selten.




Wir gehen auf Fahrspuren zur Straße.






Ein einsamer Hochsitz. Ich hab da noch nie jemanden sitzen sehen...




Es wirkt aufgeräumt...




Ein paar Äste, aber sonst liegt nichts rum. Alles ist gemäht.




Dann sind wir fast zurück. Der Weg an der Straße ist immer länger, als man meint, aber es ist nicht viel Verkehr und die Hunde haben sicher kein Problem mit ein paar Metern mehr als sonst :)





 9 
 am: 20.02. 2023, 23h33 
Begonnen von Oval 5 - Letzter Beitrag von Oval 5
Teil 1
Endlich merkt man wirklich, daß die Tage wieder länger werden...  klimper.gif
Es war windig und ungemütlich. Ich hab die Hunde sicherheitshalber "eingepackt", falls es doch noch wieder anfängt zu regnen.




Stehen bleiben... ich brauche hier ein Foto...




Weiter geht's - und es sieht so aus, als wäre hinter dem Zaun etwas?




Der Bubi hat ein neues Halsband. Das alte haben wir abgeschnitten, weil er einen dicken Hals hatte und Schmerzen. Also lieber vorsichtig aufschneiden, als über die Ohren ziehen. Macht nichts - die Schmerzen sind überstanden, der Hals ist wieder dünn und es gibt ein niegel nagel neues maßgeschneidertes Halsband. Diesmal in blau  smiley.gif




Alles wieder normal. Muß eine Entzündung der Speicheldrüse gewesen sein... so richtig untersuchen lassen wollte er uns das nicht, aber die Symptome passen und die Behandlung auch. 




Na Süße? Wir machen nur ein paar Fotos ..  wink.gif




... gleich geht's wieder weiter...




Ein grausam kontrastarmer Tag... schön ist das nicht, oder?




Immerhin - keine Dramen, keine Jäger, kein Regen - man kann's schlimmer haben.




Der Regen der vergangenen Wochen hat endlich die Gräben wieder gefüllt. Die Bäume brauchen das Wasser dringend.




Wir gehen heute mal quer rüber - im Wald pfeift es nicht ganz so und wir sind ja auch früher unterwegs..





 10 
 am: 10.02. 2023, 23h42 
Begonnen von Oval 5 - Letzter Beitrag von Oval 5
Teil 2

Jemand - ich vermute ein Landwirt mit Hang zu maschinentauglichen Autobahnen zwischen den Feldern - hat sich an den Bäumen vergangen. Schön ist anders, aber wie man weiß ist das ein Wert, der ziemlich vielen einfach nicht wichtig ist. Es wird wieder wachsen. Jedenfalls etwas.. 




Aufgeweckt war er schon wieder um die Zeit und speziell interessiert an...




... einer Katze. Leider zu weit weg für genauere Fotos. Ich dachte vielleicht ein Fuchs. Die Fotos zeigen aber deutlich eine Katze.




Ich mag die dunstige Stimmung zwischen den locker stehenden Bäumen.




Weit konnten wir heute nur schauen, nicht gehen. Das Halsband sollte nicht reiben am Hals und der Wind war auch nicht grade gut, falls es einfach eine Mandelentzündung wäre. Wie man sieht gab es auch nicht viel zu verpassen :)




Sie wäre schon gerne noch weiter gelaufen - vielleicht machen wir zwei morgen ganz alleine mal ein Stück Weg mit dem Radl, wenn das Wetter taugt. JedeR braucht mal die volle Aufmerksamkeit. Das wäre sicher eine gute Gelegenheit. Mal sehen.. 




Kulissenbilder. Das mag ich ja besonders am Flachland. 




Landschaftspfläge mit der Kettensäge..  shocked.gif




.. machen die hier gerne :)





Zuhause gab's Futter, das wie gesagt auch klaglos gefressen wurde. Ganz falsch liegen wir also nicht mit dem, was wir mittags angefangen haben. Gar nicht einfach, wenn sich so ein Hund nicht anlangen lassen möchte! Hatte ich so auch noch nie. Man lernt echt immer wieder mit was neuem umzugehen. Langweilig muß es einem im Leben nicht werden :))



Seiten: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Seite erstellt in 0.054 Sekunden mit 28 Abfragen.