Der tag heute.

greyTs livingroom

*




Autor Thema: Der tag heute.  (Gelesen 271910 mal)

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2061
Re: Der tag heute.
« Antwort #345 am: 12.09. 2014, 13h16 »

Dann habe ich es auch übersehen.
Sie fährt ja nicht nur wie der Henker, sondern überholt ihn auch und gibt ihn dabei gerne den Stinkefinger. Ich dachte es hätte damit was zu tun.
Sie hat eijnige arabische freunde, und einer, ein Junger mann der schonmal mit dem Justzwesen in kontakt war, hatte ihr auto geliehen, weil bei seins angeblich die Batterie ausgewecheselt werden muss.
Nun wurde ihr Auto in wine Waldstück aufgefunden, hatte scih festgefahren. Schlüssel scteckte.
Die Polizei war schweigsam, ein Beamter hat jedoch ein versprecher gemacht, und gesagt das die Fundstelle weiträumig mit Hunde untersucht worden war.
Das Auto muss für irgendwas verdächtiges benutzt worden sein, denn die Polizei behällt es vorerst bis Mittwoch zwecks untersuchungen.
Ihr verstorbener ehemann war ja Polizist, die älteren polizisten kennnt ihr von damals noch. Ich musste hin um zu bezeugen das ich dem Jungen mann, der nun spurlos verschwunden ist bei ihr mehrere Tage vor der Tat gesehen hatte. Der Kommisar hat mir laut zugeflustert als ich mit ihr ging "vorsicht sie ist ein ganz übeler! Glaubst du nun auch wirklich das du sie schaffst?" Ausserdem habe ich die Polizei versprochen das ich einiges Werkzeug das der junge mann bei ihr untergebracht ggf fotografiere, oder identifiziere, und evtl Seriennummer aufschreibe, damit mann vergleichen kann ob es sich um gestohlenes geht. Das werde ich jetzt gleich machen.
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13483
Re: Der tag heute.
« Antwort #346 am: 12.09. 2014, 15h11 »

Ihr macht ja Geschichten..  shocked.gif
Hoffen wir mal, daß alles gut aus geht.


Gespeichert

Joker

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 201
Re: Der tag heute.
« Antwort #347 am: 12.09. 2014, 16h36 »

Das klingt nicht gut. Hast Du unter Deinen Freunden vielleicht einen Anwalt? Nur zur Vorsicht. Bitte.

liebe Grüsse von Joker
Gespeichert

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2061
Re: Der tag heute.
« Antwort #348 am: 12.09. 2014, 18h11 »

Also ich hatte stets alles auf dem trockenem. Die Katzenmutti jetzt auch, tja momentan vielleicht sogar jetzt erst recht, solange sie ihr Auto nicht hat. Solange kann sie den Henker nicht überholen. Ich habe die verdächtige geräte in ihr Keller registiert, aber ich denke nicht das es da probleme gibt. Es sind alle minderwertige geräte mit sehr viel verschleiss.
Gespeichert

Maus

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 428
Re: Der tag heute.
« Antwort #349 am: 13.09. 2014, 09h51 »

Die alte Dame scheint ja ein richtiges Original zu sein, herrlich!!! Muss man aber vielleicht mit den Araber-Räubergeschichten bisschen aufpassen...ist ja wie im Film- ganz schön was los bei euch.
Schön, dass du dich kümmerst. Ist sie jetzt wieder zuhause? Was erzählt sie denn so über den Knast?
Gespeichert

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2061
Re: Der tag heute.
« Antwort #350 am: 17.09. 2014, 08h57 »

Am sonntag Abend gab es hier ein Gewitter mit Starkregen. Mein Halbdach hat funktioniert, aber dennoch gab es wasser im Keller. Es kam durch den Boden.. Anscheinend ist ein abflussrohr nicht in ordnung. Nicht ernstes ist passiert, aber ich warte nun auf den kloakmeister.
Die Hunde haben das gewitter nicht gemoch, denn die blitze waren positiv. Meistens sind die Blitze negativ geladen. Negative Blitze machen zigzagkurs, deshalb ist der dazugehörende Donner eher ein "Rollen". Positive Blitze sind recht gerade, und ausserdem ca 10 mal stärker als negative Blitze. Deshalb ist der Donner dann eher ein kräftiger explosion.
Nun wird der Keller gelüftet, wir haben 22 grad und trockener wind der frisch weht.
Guter gelegenheit für ein Abendspaziergang zum Strand.
Blissy und die Dicke habe ich erst aleine ausgefürht, weil die sich fïr den Strandgang eher nicht eignen.
Die Schatten werden zu dieser Hajresezeit länger.



Erstmal, das nicht zu vermeidene Malou-trinkt mit die nase gebogen -Bild.




Abendstimmung


Jemand der es wissen muss.


Die Bande

An deiser Teil des Strandes, gibt es hun und wieder Künstler die Installationen machen. Sie dürfen dabei nur bereits vorhandene Materialinen benutzen, und diese nach bedarf bearbeiten.


Ein Apfelbaum am Meer. Ein trockener Ast wurde mit wilde Äpfel dekoriert, die Äpfel sind mit Muschel verziert.


Hier hat sich jemand mühe gemacht ein zersägter baumstamm auszühölen. Der Baum war von selbst im Herbststurm gefallen, kann sein das der drinnen faul war. Dann wird es leichter gewesen sein.
Gespeichert

greyT

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 1235
Re: Der tag heute.
« Antwort #351 am: 17.09. 2014, 12h15 »

Macht mir immer Spaß mit Dir auf Reisen zu gehen. 

Wie kommt das mit den Blitzen?
Also wie geht das mit positiv und negativ aufladen überhaupt. Kannst Du das erklären für einen Laien wie mich?


Gespeichert

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2061
Re: Der tag heute.
« Antwort #352 am: 17.09. 2014, 13h34 »

Die meisten Gewitter hier kommen von Südvesten, das ist dann Atlantikluft, der über die Britische Kanal herkommt. Mässig warm und sehr feucht. Diese Gewitter machen meistens negative Blitze, da renne ich herum und versuche die Blitze zu fotografieren, und die Hunde nehmen es gelassen.
Dieses Gewitter kan von Südosten, das ist dann Kontinentaler luft. Diese Wolken sind warmër, und aus irgend ein Grund schlagen die Blitze dann nicht wie üblich von der Unterkante des Wolke, sonders von der Oberkante. Negative Blitze sind dann allerdings auch dabei, aber die Positive Blitze machen sich halt vielmehr bemerkbar.
Gespeichert

greyT

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 1235
Re: Der tag heute.
« Antwort #353 am: 17.09. 2014, 15h43 »

Unglaublich.... die Welt steckt einfach voller Rätsel und Überraschungen!


Gespeichert

Maus

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 428
Re: Der tag heute.
« Antwort #354 am: 17.09. 2014, 22h30 »

 blumen_2.gif
Gespeichert

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2061
Re: Der tag heute.
« Antwort #355 am: 20.09. 2014, 11h08 »

Meine beide dunkle Jungs gehen gerne zur Schule. Das weiss-goldene Rudel verzichten lieber. Gestern waren wir also "Kidbashing". Die Hunde mögen es, die Kinder auch. Die Lehrer... naja. Einige der Kinder haben gefragt warum wir nicht öfter kommen. Es gibt offenbar auch ein Wachposten, sie hat laut "Hundeeeeee!" gerufen als sie uns sah. Deshalb nehme ich an das sie die Hunde mögen.

Als los gehts.
Obwohl Blissy durch sein Leben etwas wegstecken musste, mag er es, und er hat manchmal sogar volles Haus.

img width=650 height=488]http://kim-christensen.dk/b14/p9190165.jpg[/img]

Die Kinder meinen er wäre kahl. Da hat mich zunåachst gewundert, aber die vergleichen ihn mit dem Professor der auch am Kopf viel haat hat. Barsoren haben ein langes Fell, aber am Kopf/schädel eher kurtzes fell. Aber kahl sind sie nicht.



Er wird sehr gründlich untesucht. Es fasziniert die Kinder das sie seine Knochen so deutlich merken können, auch sein weches Bauchfell finden sie toll. Die Kinder wissen das sie sein linkes voderbein nicht anfassen dürfen, das mag er nicht. Ich habe gesagt sie fürften alles andere anfassen, was sie auch tun. So haben einige Jungs es lystig gefunden dass seine Hoden etwa in Kniehöhe daumeln.





Der Professor ist manchmal en bischen zu wild, wobei er die Kinder erschreckt. Nachdem der erste Jubel überstanden ist, wird er wieder sich, der eher entspannte Deerhound. Aber deerhoundtypisch "knackt er gerne Flöhe" als freundliche Geste, was schonmal weh tut. Das muss ich dann unterbinden.





Ein Junge mit Brille und Buch. Na das ist doch was, wo er selber so gerne liest..









Gespeichert

Maus

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 428
Re: Der tag heute.
« Antwort #356 am: 21.09. 2014, 00h11 »

 smiley.gif smiley.gif smiley.gif
Gespeichert

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2061
Re: Der tag heute.
« Antwort #357 am: 27.09. 2014, 19h57 »

Diesmal keine Bilder, denn es gibt momentan hier viel Ärger.
Wie ich erzählt habe, gab es bei Starkregen etwas wasser im Keller. Nichts ernstes, nur störend. DIe Ursache ist ein abflussrorh das an mehrere stellen gebrochen ist. Die Versicherung war da, wollte den Schaden erst nicht übernehmen, aber nach einiges hin undher, haben sie es dann doch noch übernommen. Montag wird der Arbeitsleiter eines Bauunternehmens den Schaden besichtigen, um festzulegen wie vorzugehen ist. Der Rohr liegt recht tief, und geht unte rmeine Terasse, wo ich ein Dach rüber habe. Terrasse muss geräumt werden, und Dach muss wohl vorübergehend weg. Ich glaube nicht das die 3 meter tief ohne Bagger kommen. Sehen wir was daraus wird.

Dann die Sache mit die katzenmutti. Ihr Auto ist immer och bei der Polizei, und wird "technisch untersucht" Es gab 5 festnahmen, alles unter tiefster geheimhaltung. Die Polizei äussert kein wort, aber es muss etwas "grosses" sein, sonst gehen sie nicht so vor. Die Zeitungen haben lediglich geschireben das 5 personen von einem Task Force festgenommen wurde, und es sei in die Gegend gewesen wo ihr Auto gefunden wurde. Von dem Mann der ihr auto geliehen hatte fehlt seit wochen jeder spur. Und die Familie weigert sich eine Vermisstenmeldung zu machen. Alles sehr merkwürdig.

Die Hunde waren die letzte zeit wegen all dem Ärger ewas versäumt, jedoch haben wir gestern abend eine nette ausflug zum Strand. Bilder gibt es leider keine, weil die Speicherkarte der Kamera leider dahem im computer steckte..
Gespeichert

Joker

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 201
Re: Der tag heute.
« Antwort #358 am: 02.10. 2014, 12h05 »

Wie verlaufen Deine Bauarbeiten? Hoffentlich läuft es gut für Dich. Liebe Grüße von Joker
Gespeichert

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2061
Re: Der tag heute.
« Antwort #359 am: 02.10. 2014, 13h47 »

Nicht so gut, und viel Mühe.
Am DIensttag hat es her geregnet, über 24 studnen fiel 53 millimeter Regen. Bei der kamerainspektion hat sich ffenbar etwas dreck gelöst, und hat die schadstelle total verstopft. So musste ich Am diensttag improivsieren, und die Dachrinnenabflüsse umleiten. Und ic habe mir ein wassersauger angeschafft, weil wieder wasser im Keller kam. Nichts wurde vom Wasser besschädigt, aber die Scheibe im Kellertür ging drauf als ich mit volle Hände die Tür aufmachen wollte.
Weil regenanzüge ncihts helfen wenn mann mit dem Kopf nach unten teht, oder irekt im Wasser umkrichen muss, war ich den ganzen Tag nass, undhabe mir dementsprechend eine erkältung erholt.
Gestern war ich beim Glaser, um eine neue schiebe zu bekommen. Die war bis 13 Uhr fertig versprochen, und stand auch bereit. Als der Glaser sie aufheben wollte, ist ihn die Scheibe aus dem Händen gerutscht, und Kaputtgegangen. Es war eine rohglasschiebe, deshalb habe ich wieder eine bestellt. Nun hatte er keine Rohglasscheibe die gross genug war. Aber er hatte Panzerglas, und so bekam ich eine scheibe aus Panzerglas. Als der Glaser die zuschnitt hat er sich die Hände verletzt.
Durch ein Wunder gelang es mir die scheibe heil nach hause zu bekommen, heute Nachmittag werde ich sie einbauen. Gegen mittag solte der Naumeister mit eine Rohrspülmaschine kommen, auf dem Weg zu mir wurde die Maschine von ein Müllabfuhrwagen gerammt. Die Personen blieben unverletzt, die Spülmaschine muss aber bis Montag in die Werkstatt. Der Müllabfuhrwagen ist schrott...
Also, ist geht die Abfluss vom Regenwasser hier immer noch nicht. Die Abflussrohren hier sind getrennt, so das Regenwasser für sich eingesammelt wird, und abfluss vom Haushalt für sich. Der Regenwassser geht nicht durch die Kläranlage, lediglich durch ein Ölfänger. Ich habe vorübergehend den Regenabfluss auf die funktionierende Haushaltsabfluss umgeleitet, oder das Regenwasser so weit weg wie möglich vom Haus auf dem Erdboden rausgelassen.

Fotos habe ich nicht geschafft, obwohl einige Aufnahmen wohhl fälig sind. Mal sehen ob ich es nachhole. Und ob ich die schiebe im Kellertür heil reinbekomme. Es ist ja immerhin Panzerglas!

Ach ja, die Hunde sind alle noch das, wurde aber die Letzte zeit etwas vernachlässigt. Da habe ich was aufzuholen.
Gespeichert
 

+ Schnellantwort

Seite erstellt in 0.045 Sekunden mit 31 Abfragen.