Japan - Fukushima 1

greyTs livingroom

*




Autor Thema: Japan - Fukushima 1  (Gelesen 51973 mal)

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13683
Re: Japan - Fukushima 1
« Antwort #165 am: 21.10. 2015, 22h18 »

 beten.gif

GB hat einen Vertrag mit China geschlossen für den Bau mehrere AKWs in Großbritannien...

Ein Mitschnitt der Sendung eben - mal sehen, ob ich das hier einstellen kann .. hm, so noch nicht.. ich versuche eine Lösung zu finden...
 
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13683
Re: Japan - Fukushima 1
« Antwort #166 am: 21.10. 2015, 22h46 »

So müßte das jetzt gehen: 

Zitat von: Ö1 - Österreichischer Radio, 21.10.15, 22h09

China baut AKWs in GB



edit Oval 5, 30.11.2020 Link aktualisiert
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13683
Re: Japan - Fukushima 1
« Antwort #167 am: 27.12. 2015, 20h30 »

Eines Tages, wenn ich mal alt und klapprig bin, wird ganz vielleicht der Letzte auch
begriffen haben, daß Atomkraft nicht zum Spaßen ist und niemalsnicht der Weg sein
kann für eine vernünftige Energiegewinnung. Bis dahin wird das Thema hier sicher
noch viel Stoff bekommen.... weil es ja so schön ist...  rolleys.gif


Zitat von: , 26.12.15
Atomreaktor in Belgien:
40 Jahre alter Meiler nach Feuer wieder hochgefahren

Im belgischen Kernkraftwerk Tihange brannte es, nun läuft es wieder. Sämtliche Blöcke des
umstrittenen Meilers nahe Deutschland erzeugen wieder Strom - trotz deutscher Proteste.

---weiter--->


Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13683
Re: Japan - Fukushima 1
« Antwort #168 am: 27.12. 2015, 20h39 »

Und wenn wir das Thema schon hochgeholt haben, hier gleich noch eine Info, die die Wolfsfreunde interessieren dürfte: Die Wölfe haben Tschernobyl übernommen
 

Zitat von: newser.com, 6.10.2015
Wolves Have Taken Over Chernobyl

Elk, deer, wild boar also enjoying life free from human habitation

(newser) What happens when humans abandon 1,600 square miles because of
radioactivity? Wildlife runs rampant, apparently. A new study on animals in the
Chernobyl

---weiter--->

Mal sehen, wie lange die Spitze der Nahrungskette das aushalten kann, sich von
verstrahlten Beutetieren zu ernähren, bevor die Reproduktionsrate zurück geht, 
Krüppelgeburten die Vitalität und den Bestand der Spezies in Frage stellen. Aber
wer weiß, vielleicht ist die Natur einfach voel stärker, als wir verweichlichten
Menschen uns das heute vorstellen können. Die Zeit wird es zeigen. Soviel ist sicher.


.
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13683
Re: Japan - Fukushima 1
« Antwort #169 am: 03.01. 2016, 13h21 »

und weiter geht's..

Zitat von: tagesschau.de, 3.1.16
Erneut Probleme in belgischem AKW
Reaktor Doel 1 schaltet sich ab

Stand: 03.01.2016 02:30 Uhr

Nach einer automatischen Abschaltung liegt Belgiens ältester Atomreaktor Doel 1 wieder still. Der Stopp sei sicher und regelkonform verlaufen, erklärte der Betreiber. Umgebung, Mitarbeiter und Einrichtungen des Kraftwerkes seien nicht gefährdet gewesen.

---weiter-->



Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13683
Re: Japan - Fukushima 1
« Antwort #170 am: 14.01. 2016, 01h51 »

Mal eine ganz andere Seite der Medaille:

Zitat
© AP Photo/ Arash Khamoushi
Themen: Atomstreit mit Iran (124)

Iranischer Reaktor in Arak stillgelegt

Der Reaktor im iranischen Arak ist gemäß den zwischen Teheran und der
internationalen Gemeinschaft geschlossenen Abkommen stillgelegt worden.
Das teilte US-Außenminister John Kerry am Mittwoch in Washington mit.

---weiter--->

.
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13683
Re: Japan - Fukushima 1
« Antwort #171 am: 09.02. 2016, 23h12 »

Zitat von: tagesschau.de, 9.2.16
Informationen der US-Geheimdienste
USA melden Plutonium-Produktion in Nordkorea

Das kommunistische Nordkorea produziert nach Angaben des US-Geheimdienstes wieder
Plutonium. Das Material kann für Atomwaffen verwendet werden. Wegen seines
Atomprogramms hatten die UN Sanktionen gegen das international isolierte Land verhängt.

---weiter-->


Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13683
Re: Japan - Fukushima 1
« Antwort #172 am: 15.02. 2016, 19h35 »

Wieder ein Beitrag zur Kernenergie, wieder mal Deutschland. Zur Abwechslung
mal keine Hiobsbotschaft..

.. eigentlich interessiert mich auch, was in Japan in der Folge von Fukushima
jetzt los ist.. das ist so ein Thema, zu dem uns durch die Übermacht des
Syrien-Konflikts derzeit gar nichts mehr erzählt wird. Wer weiß schon, was
noch alles unter den Teppich gekehrt wird. In 30 Jahren wird das dann alles
sichtbar sein. 


Zitat von: tagesschau.de, 15.2.16
Fonds-Lösung wahrscheinlich
Trittin: Stiftung für Atomausstieg ist vom Tisch

Allzu gerne hätten die AKW-Betreiber bei der Finanzierung des Atomausstiegs den Staat mit
ins Boot genommen: Ihre Idee eines entsprechenden Stiftungsmodells ist aber nun laut dem
Ko-Vorsitzenden der Atomkommission, Trittin, vom Tisch. Warum nun alles auf eine Fonds-
Lösung hinausläuft.

---weiter--->


Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13683
Re: Japan - Fukushima 1
« Antwort #173 am: 17.02. 2016, 23h26 »

Zitat von: tagesschau.de, 17.2.16
AKW in Deutschlands Nachbarstaaten
Grenzenlose radioaktive Gefahr



---weiter--->


Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13683
Re: Japan - Fukushima 1
« Antwort #174 am: 24.02. 2016, 15h56 »




Gespeichert

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2119
Re: Japan - Fukushima 1
« Antwort #175 am: 10.03. 2016, 19h26 »

Nicht mal die roboter die bei Fukushima aufäumen sollte, halten es dort aus.

http://europe.newsweek.com/robots-sent-fukushima-have-died-435332?rm=eu

Ausserdem häuft sich radioaktives Wasser an, und keiner weiss wohin damit.
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13683
Re: Japan - Fukushima 1
« Antwort #176 am: 11.03. 2016, 00h40 »

5 Jahre ist das jetzt her ..
Habe grade einen 15 Sekunden Einblick gefunden, über die Säcke voller verstrahlter Erde, die in unglaublicher Perfektion gestapelt rum liegen. Was wohl passiert, wenn das Material der Säcke kaputt geht...?


Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13683
Re: Japan - Fukushima 1
« Antwort #177 am: 31.03. 2016, 22h05 »

Der Betreiberkonzern der Atomruine im japanischen Fukushima hat rund um die Reaktoren eine unterirdische Eisbarriere geschaffen. Die gefrorene Erde soll die Kontaminierung des Grundwassers eindämmen. Am 11. März 2011 war es in Folge eines Erdbebens und Tsunamis zu
Kernschmelzen im Atomkraftwerk Fukushima Daiichi gekommen. | Bildquelle: dpa


Gespeichert

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2119
Re: Japan - Fukushima 1
« Antwort #178 am: 01.04. 2016, 08h37 »

Dann fragt man sich wie lange diese Eisschicht aufrecht gehalten werden muss - und vieviel Energie dafür benötigt wird. Naja, die Energie liefert natürlich - wer sonst - die Atomindustrie, aber wer bezahlt?
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13683
Re: Japan - Fukushima 1
« Antwort #179 am: 15.04. 2016, 20h37 »

Zitat
Schweres Erdbeben erschüttert Japan




Bisher gibt es keine Hinweise auf irgendwelche atomare Konsequenzen. Hoffen wir, daß das so bleibt.


Gespeichert
 

+ Schnellantwort

Seite erstellt in 0.056 Sekunden mit 30 Abfragen.