Gehen wir raus?

greyTs livingroom

*




Autor Thema: Gehen wir raus?  (Gelesen 195841 mal)

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13483
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #405 am: 03.11. 2014, 21h37 »

Ein schöner Morgen, der einen Tag ohne Regen begonnen hat -
so sicher war das um die Zeit noch nicht.








Die Schafe haben richtig Angst vor den Hunden.
Obwohl sie sicher das dreifache auf die Waage bringen - mindestens.




Ein weiter Blick über die Felder




Koks in typischer Haltung




.. idyllischeres Landleben anno 2014 ..






Der Kleine ist wie ich noch etwas verschlafen.




Der Rot Milan dreht über uns seine Kreise - riesig ist der..




Gespeichert

Maus

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 428
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #406 am: 03.11. 2014, 23h11 »

Soso, ja da bin ich gespannt auf neue, andere Bilder- die neue Umgebung. Sieht nicht schlecht aus oder?
Und Koks hat eine Rennwiese bekommen! Das ist aber toll! Das tut ihm sichtlich gut!
Wild (oder mehr/anders) ist halt eine Herausforderung- kann aber auch spannend sein.
Gespeichert

Joker

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 201
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #407 am: 04.11. 2014, 11h07 »

Nu, da isse umgezogen. Ich bin super neugierig, wohin es euch gezogen hat, allein schon wegen der Landschaft. Mein Gefühl sagt mir, irgendwie nördlich bzw. östlich und es ist noch Deutschland. Hoffentlich gefällt es euch, auch landschaftlich. ZB mag ich die Berge gern, speziell zum Wandern, aber ich könnte nie da leben. Mir fehlt tatsächlich die norddeutsche Tiefebene, wo alles platt ist, nur das Moorgras und die Bäume verhindern den Blick in die Unendlichkeit und der Himmel ist an trüben Tagen immer etwas niedriger als sonstwo auf der Welt  smiley.gif. Im Winter dominieren grau und braun, im Herbst strahlen die Blätter der Laubbäume in den buntesten Farben und im Mai explodieren die Farben und leuchten weit. Und ich kann immer sehen, wer übermorgen zu Besuch kommen wird  lol_27.gif. Für viele Menschen ist das nicht zum Aushalten. Ich glaube, dass ich irgendwann dorthin zurück möchte, falls sich bis dahin nicht zu viel dort verändert hat. Wegen Freilauf musst Du dich nicht zwingend sorgen. Du wirst ruckzuck wissen, wann und wo die Rehe stehen. Vor den Hasen und Kaninchen gibt es natürlich keinen Schutz, die tauchen immer dann auf, wenn man sie so gar nicht braucht, vorwiegend den ganzen März. Da sind die völlig durchgeknallt! Lebt Euch gut ein  daumen.gif.

Joker
Gespeichert

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2061
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #408 am: 04.11. 2014, 13h45 »

Ja, nun werden wir in neue Umgebungen mit hinausgehen. Die Landschaft sieht schon deutlich anders aus. In neue Umgebungen muss mann sich immer zurecthfinden, und diese ausforschen. Wir werden die neuen Umgebungen mit Interesse miterleben.
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13483
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #409 am: 04.11. 2014, 14h24 »

Es gibt immer und überall etwas zu entdecken.
Mal ist es groß und auffällig (z.B. die Berge),
mal klein und unauffällig wie ein hübscher Käfer oder ein Spinnennetz mit Tautropfen. 

.. oder auch so ein nett verspielter Verlauf des Weges wie hier
 



nochmal der Himmel von gestern




Die Ernte. Man darf nur manchmal nicht dran denken, daß aus den Sonnenblumen halt Biogas
werden wird...




Herbst - Wald - Bäume




Mir gefällt das sehr, wenn man hinter den Stämmen wieder Wiesen oder Felder sehen kann.






Die Häuser der Menschen in der Gegend ...








nochmal die Schafe vor der Ziegelwand mit dem Zierstreifen oben.




Gespeichert

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2061
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #410 am: 05.11. 2014, 18h16 »

.. oder auch so ein nett verspielter Verlauf des Weges wie hier

So kann alkohol am Steuer schwerer gemacht werden.

Flacheres Land, und es ist sieht aus als wären wir in die ehemalige DDR? Die gesamte Landschaftsgestaltung sieht so aus.

Danke für die Bilder!
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13483
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #411 am: 05.11. 2014, 22h09 »

Ich bin ja gespannt, wer als erster erkennen wird, wann wir hier schon mal gemeinsam waren  icon_mrgreen.gif
Hätte gedacht, daß längst einer etwas wieder erkannt hätte...
Kommt sicher bald ...


Gespeichert

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2061
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #412 am: 06.11. 2014, 07h44 »

Gespeichert

Maus

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 428
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #413 am: 06.11. 2014, 08h11 »

Da warst du doch on tour. Ist doch die gleiche Ziegelwand?! Nur jetzt mit Schafen davor.
Kommen deine Windhunde jetzt mit vor den Wagen tongue.gif?
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13483
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #414 am: 06.11. 2014, 09h27 »

http://greyts.jagdwindhund.com/index.php?topic=4967.0  erste Seite  lipsreleased.gif
genau  klimper.gif


Da warst du doch on tour. Ist doch die gleiche Ziegelwand?! Nur jetzt mit Schafen davor.
Kommen deine Windhunde jetzt mit vor den Wagen tongue.gif?
Die Hunde kommen nicht vor den Wagen.. da sind wirklich genug, die das viel besser können.
Und ja, auch diese Ziegelwand ist auf der ersten Seite schon zu sehen.


 
Gespeichert

Maus

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 428
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #415 am: 06.11. 2014, 21h29 »

Das ist schön!!! Ich freu mich für dich icon_mrgreen.gif
Gespeichert

Joker

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 201
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #416 am: 07.11. 2014, 12h48 »

Mir gefällt es da  blumen_2.gif. Und ich freue mich schon auf Deine Winterbilder. Pack die Hunde gut ein, wenn der Wind zunimmt, es könnte kalt werden auf den offenen Flächen. Das Frühjahr ist da auch wunderschön. Es dauert nur gefühlt etwas länger bis man merkt, dass es Einzug gehalten hat. Aber dann ...

Liebe Grüße von Joker
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13483
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #417 am: 19.11. 2014, 22h43 »

Noch ein schöner Herbstmorgen - so ist natürlich nicht jeder...
Herbst hat halt auch einen Haufen naßkalte Dunkelheit. Nur hab ich da dann keine Lust,
den Foto mitzunehmen.

room to move




Das Laub ist fast unten




Die Sonne kriegt wieder freie Bahn bis zu den Hauswänden.










Die Linse gehört sauber gemacht..  icon_mrgreen.gif




... schon viel besser...








Gespeichert

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2061
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #418 am: 20.11. 2014, 21h56 »

Danke für die Bilder. Da hatte ihr mit dem Wetter glück, obwohl nieselige Noverbertage auch was haben. Das Bild von Koks, von Hinten aufgenomen, ist genial, es zeigt seine Muskulatur, und das er ein schönes glänzendes Fell hat.
Finden die Beide so langsam zu einander, nun wo sie gemensam etwas freilaufen können? 
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13483
Re: Gehen wir raus?
« Antwort #419 am: 21.11. 2014, 13h58 »

Kim, ich bin ein sehr vorsichtiger Mensch, wenn es darum geht die Windhunde zusammen laufen zu lassen.
Der Koks ist ein Dragoner. Wenn der hier auf der Wiese mal Gas gibt hat er einen langen Anlauf zur Verfügung. Das fühlt sich an wie ein galoppierendes Pferd, wenn einen der überholt.
Der Azi ist ein Fliegengewicht dagegen.
Ich hab einmal am Strand - und da war der Koks noch an der Leine - gesehen, wie schnell er sich den Kleinen greift ggf.
Also sind sie im Haus gemeinsam, lernen sich auf engem Raum und langsam zu arrangieren und es ist sehr oft jemand in der Nähe.
Da verstehen sie sich mittlerweile ganz gut; können sich da gut aus dem Weg gehen, wenn es ihnen nötig erscheint (was sie selten tun).

Im Garten sind sie schon manchmal gemeinsam, aber wenn möglich will ich da daneben stehen und ich mache das nicht, solange irgendwie "noch Druck drinnen" ist in irgendeiner Form. Also gerne nach dem Spaziergang oder so.
Bis sie miteinander "spielen" wird noch viel Zeit vergehen, denk ich.
Der Kleine ist einfach ganz anders gestrickt.
Man muß da auch nichts fördern. Wenn sie ein Bedürfnis haben, gemeinsam etwas zu machen, wird sich das zeigen - auch an der Leine ... . Dann wird es Zeit, ihnen zunehmend mehr gemeinsam Freiheiten zu geben.
Solange sie nur so nebeneinander her jeder sein Ding machen, werde ich auf der sicheren Seite bleiben. Weil im Zweifelsfall zieht der Azi den Kürzeren und ich will das nicht erleben.


Gespeichert
 

+ Schnellantwort

Seite erstellt in 0.065 Sekunden mit 32 Abfragen.