Der Hofnarr und die dunkle Macht :)

greyTs livingroom

*




Autor Thema: Der Hofnarr und die dunkle Macht :)  (Gelesen 11558 mal)

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2061
Re: Der Hofnarr und die dunkle Macht :)
« Antwort #15 am: 16.05. 2015, 08h11 »

Ach, der Kleine sieht so niedlich aus, wie er da den Morgenschlaf noch geniesst, weich und warm eingerollt.
Koks ist da wohl eher der Frühaufsteher, ein schöner muskulöser Bursche wie er da sich im Garten erkundigt.
Dake für die Bilder!
Gespeichert

Maus

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 428
Re: Der Hofnarr und die dunkle Macht :)
« Antwort #16 am: 17.05. 2015, 11h52 »

Schön smiley.gif Unser Morgen sieht auch so sonnig und gemütlich aus. Ally hat den Kopf noch in den Kissen auf dem Sofa vergraben und schläft den aufregenden Nachspaziergang aus wink.gif
Habt einen schönen Tag!
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13483
Re: Der Hofnarr und die dunkle Macht :)
« Antwort #17 am: 25.05. 2015, 11h54 »

Ich hab ein Video hochgeladen - genauer gesagt zusammengeschnittene Sequenzbilder.
Man sieht dann genauer, was sich unter den Hunden tut - weil die Momente festgehalten
sind, die man beim einfachen zuschauen so gar nicht gesehen hätte...
Die Fotos sind einzeln vergrößert, aber in der Reihenfolge unverändert ... 
Für mich sieht es noch immer so aus, als wäre es gut, bei den beiden genau hin zu schauen.
Vielleicht bin ich übervorsichtig. Kann sein. Für mich gibt es da noch zu viel Harmoniedefizite,
als daß ich es völlig unbeachtet lassen würde.

[/size][/font]


Gespeichert

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2061
Re: Der Hofnarr und die dunkle Macht :)
« Antwort #18 am: 25.05. 2015, 19h31 »

Koks hat einfach Freude am Leben. Der Kleine dagegen scheint sehr verunsichert, als würde er sich nicht so richtig zurechtfinden. Jedenfalls sieht es toll aus wie das Muskelpaket losflitzt.
Er braucht wohl Zeit sich unter die neuen Bedingungen zurehtzufinden. Wenn es so langsam besser wird ist alles in ordnung. Sorgen müsste man sich dagegen machen wenn es keine verbesserungen gibt, oder er wird noch mehr unsicher.
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13483
Re: Der Hofnarr und die dunkle Macht :)
« Antwort #19 am: 26.05. 2015, 12h48 »

Daß der Große nur einfach Freude hat am Leben sehe ich so nicht.
Der Azi ist aufgewachsen mit Greys - er kennt die Körpersprache durch und durch - ich trau ihm daher schon zu, zu entscheiden, ob er einen Grund hat, skeptisch zu sein.

Womit ich Dir aber völlig recht gebe ist, daß man sich je nachdem ob es im Lauf der Zeit lockerer oder angespannter wird, unterschiedlich viel damit befassen muß. Und was genau dann in so einem Fall die geeigneten Antworten sind, ist ja noch mal ein ganz eigenes Kapitel. In dem Fall hier habe ich es einfach mit zwei im Ausdruck sehr unterschiedlichen Rassen zu tun. Das will berücksichtigt sein, zumal der Schwarze kaum Berührungspunkte mit anderen Rassen hatte - jedenfalls keine positiven - und ganz allgemein (nicht nur mit anderen Hunden) vieles, was für uns ganz selbstverständlich ist, nicht einschätzen kann.
Der muß einfach richtig viel dazu lernen.
Eines davon ist, wie er mit dem Azi umgehen kann und wie der sich ausdrückt. Solange solche Situationen wie die oben "gefilmte" ohne negative Erinnerungen ablaufen, verbuche ich sie als Lernen.
Daß dabei nichts passiert, soll ich regeln. Schließlich habe ich die Kombination entschieden, nicht die Hunde.


Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13483
Re: Der Hofnarr und die dunkle Macht :)
« Antwort #20 am: 06.06. 2015, 15h19 »


Auf dem Heimweg nach dem Tierarzt neulich hab ich mit meinem Azawakh einen
kurzen Spaziergang eingelegt und ein paar Fotos gemacht von den Mohn- und
Kornblumen. Etwas, wovon meine Großmutter schon als ich klein war immer
geschwärmt hatte.
Jetzt kann ich sie verstehen :) 





















... ach ja - dem "Kleinen" geht es wieder gut. Ist alles fast komplett abgeheilt mittlerweile. 

Gespeichert

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2061
Re: Der Hofnarr und die dunkle Macht :)
« Antwort #21 am: 06.06. 2015, 18h52 »

Grossmutter hatte recht. Das Mohn/Kornblumenfeld ist wirklich hübsch. In Zweitem Bild sieht es auch so aus als würde Azilein es geniessen. Vielleicht genisesst er es auch mal alleine unterwegs zu sein. Ist ein sehr gutes Bild von ihn. Was war den an ihn kaputtgegangen?
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13483
Re: Der Hofnarr und die dunkle Macht :)
« Antwort #22 am: 13.07. 2015, 22h55 »

Schreckliches Wetter...
Regen fällt auf die Welt, Regen der fällt und fällt,  ... grau ist das Himmelszelt... 
(Funny Van Dannen)


Der Hofnarr hat den Kopf in ein Stofftier gesteckt  icon_mrgreen.gif






Gespeichert

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2061
Re: Der Hofnarr und die dunkle Macht :)
« Antwort #23 am: 14.07. 2015, 08h40 »

Ach, ihr habt Regen? Beneide ich euch.
Es sieht aber gemütlich aus, dachte nicht dass der Hofnarr eine neigung für Stofftiere hat. Aber zum Kopfwegkuscheln kommt es wohl gerade recht.
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13483
Re: Der Hofnarr und die dunkle Macht :)
« Antwort #24 am: 14.07. 2015, 19h41 »

Ja, es kommt grade das ganze Wasser runter, was im Frühjahr nicht gekommen war.
Die Bauern sind nicht begeistert.. erst ist wenig gewachsen, jetzt verregnet es ihnen auch noch das Stroh.







Die Pumpe transportiert dann aus dem Bottich alles ab, was nicht von alleine versickert.
Heute hatte sie gewaltig zu tun..




Für den Spaziergang muß ich die Pausen zwischen den Schauern erwischen.


Gespeichert

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2061
Re: Der Hofnarr und die dunkle Macht :)
« Antwort #25 am: 17.07. 2015, 17h34 »

Danke für die Regenbilder. Mann wird neidisch...
Aber veständlich das der Hofnarr sich lieber drinnen runterkuschelt.
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13483
Re: Der Hofnarr und die dunkle Macht :)
« Antwort #26 am: 11.08. 2015, 15h49 »

Mittlerweile ist es wieder trocken - sehr trocken (mal sehen, wie lange noch..)
Um die 30 °C hatten wir und das war für richtige action für den Grey dann eher nichts mehr.
Der ist im Garten vormittags seine Runden gelaufen und schläft dann ruhig und unbemerkt
mehr oder weniger den ganzen Tag. Ab und an eine Pieselrunde und eine Schüssel Futter,
mehr will er bitte nicht :)













Gespeichert

KimC

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2061
Re: Der Hofnarr und die dunkle Macht :)
« Antwort #27 am: 12.08. 2015, 08h43 »

Schwarze Hunde haben es bei der Hitze schwer. Gut das den schwazer Muskelrotz dennoch lust zum Flitzen hatte. Es müsste doch eigenlich für den kleinen Afrikaner genau das richtige sein?
Gespeichert

Oval 5

  • Globaler Moderator
  • *
  • Beiträge: 13483
Re: Der Hofnarr und die dunkle Macht :)
« Antwort #28 am: 12.08. 2015, 15h49 »

Ja ziemlich..   klimper.gif
Ich wollte einen Beitrag einstellen mit dem letzten Spaziergang - ist noch nicht fertig...
geht dann in's Spaziergangs-Thema :)


Gespeichert

Maus

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 428
Re: Der Hofnarr und die dunkle Macht :)
« Antwort #29 am: 13.08. 2015, 12h48 »

Ich find er sieht richtig richtig gut aus!
Erstaunlich find ich, dass sie mit doch nicht wirklich so übermässig viel Bewegung eine doch sehr gute Figur behalten. Bei uns herrscht seit ca. 8 Wochen Hitze/Wärme und Trockenheit. Nur ganz selten kommt also Ally diesen Sommer zum einen oder anderen Sprint und auch liegt sie den ganzen Tag nur rum (wir sind dann Nachts unterwegs- ab 24h wird es erträglich). Die Ausdauer scheint etwas gelitten zu haben (wie ich am einzigen etwas kühleren Tag festgestellt habe) aber aussehen tut sie in meinen Augen wie immer.
Gespeichert
 

+ Schnellantwort

Seite erstellt in 0.059 Sekunden mit 32 Abfragen.